Deutscher jagdterrier

  
Lockii7 schrieb am 14.02.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo mein Freund und ich habe einen Terrier der 18 Wochen ist . Und er fängt an beim Spielen zu soll zu beißen also ab un zu auch mal etwas böser .. wie sollen wir uns dann verhalten ?
Und wie sollte man reagieren wenn er nicht hört ?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Marina Krieg
    Marina Krieg (Hundetrainer)
    schrieb am 15.02.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,

    damit ein Welpe die Beißhemmung gegenüber Menschen lernt, muss man mit ihm Beißspiele spielen!
    Zunächst darf er in Hände, Füße oder Kleider beißen; wird dies aber zu heftig, wird das Spiel unterbrochen, indem Sie aufstehen und gehen. Bitte nicht schimpfen oder strafen, dadurch werden sie meist nur noch wilder oder bekommen sogar Angst, lernen aber nichts dabei.
    Hat der Welpe sich etwas beruhigt, beginnen Sie das Spiel erneut.
    Nach und nach wird das Spiel immer früher abgebrochen, wenn er seine Zähne einsetzt. So lernt er nach einigen Wochen, dass bei Kleidung oder menschlicher Haut der Einsatz von Zähnen tabu ist.

    Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

    Viele Grüße
    Marina von den Ostseepfoten

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Junghund 18 Wochen akzeptiert meine Grenzen nicht, was kann ich tun?

Hallo,
mein 18 Wochen alter Hund akzeptiert meine Grenzen

... mehr

Was tun, wenn 4 Monate alter Junghund erheblich zwickt?

Hallo,
ich habe einen 4 Monate jungen Welpen. Ich weiß,

... mehr

Was tun, wenn Schäferhund Tochter beißt?

Guten Tag,
mein 19 Wochen alter Schäferhundrüde beißt meine

... mehr