beißhemmung

  
tabea_frick schrieb am 08.02.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Wir haben alles versucht, kurz zwicken, nicht die Hand weg ziehen, aus, anknurren, körpersprachlich vor sie aufgebaut... Alles was es so gut. Aber sie wird dadurch nur angestachelt. Kommt nicht zur Ruhe....

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 08.02.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Tabea,
    alle Welpen beißen, weil sie noch nichts von der Beißhemmung wissen. Das bringen Eltern und Geschwister den Kleinen bei. Ansonsten müssen wir das übernehmen.
    Normalerweise beißen die Kleinen beim Spiel oder wenn sie gestreichelt werden. Am besten zeigt man ihnen, dass das nicht erwünscht ist, indem man laut "AU" ruft und sofort mit dem Spiel aufhört, am besten aus dem Raum geht. Wenn das nicht hilft, legen Sie die Hand quer ins Mäulchen der Kleinen und halten sanft Zunge und Unterkiefer fest, bis es ihr unangenehm wird. Sehr wichtig ist, dass Sie es der Kleinen NIE erlauben, zu beißen, also nicht einmal darf sie, das andere Mal nicht.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Junghund 18 Wochen akzeptiert meine Grenzen nicht, was kann ich tun?

Hallo,
mein 18 Wochen alter Hund akzeptiert meine Grenzen

... mehr

Was tun, wenn 4 Monate alter Junghund erheblich zwickt?

Hallo,
ich habe einen 4 Monate jungen Welpen. Ich weiß,

... mehr

Was tun, wenn Schäferhund Tochter beißt?

Guten Tag,
mein 19 Wochen alter Schäferhundrüde beißt meine

... mehr