Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Unsere Hundin mag nicht allein zu Hause bleiben

  Schleswig-Holstein
Seebach schrieb am 01.03.2016   Schleswig-Holstein
Angaben zum Hund: Jack Russel Parson, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Seit ca. 2 Wochen haben wir unsere Jacky, wir haben sie von einer andere Familie geholt, da die umgezogen sind und durften dort kein Hund halten. Die vorbezitzer haben uns gesagt das es kein Problem wäre sie allein zu lassen leider haben wir es aber ganz anderes sobald wir die Wohnung verlassen fängt sie an zu jaueln und nach wenige Minuten macht sie unseren Teppichboden vor der Haustür kaputt. War noch nicht mal eine Stunde weg. Damit ich Termine einhalten kann und meine kinder in den Kindergarten bringen kann setze ich sie in die Box aber auch das ist ja kein dauer Zustand. Was kann ich tun ???

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 02.03.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    kann die Kleine alleine in einem Raum bleiben oder folgt sie Ihnen zuhause auf Schritt und Tritt?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Welpe kotet in die wohnung

Hallo und zwar haben wir das Problem das unser Welpe draußen nicht... mehr

Hund an neue Wohnung gewöhnen

Mein Hund bellt die ganze Zeit, wenn ich das Haus verlasse. Bin in... mehr

Futter Unverträglihkeit

Was für inhaltstoffe sind den in den futter drin mehr

Ist das normal?

Hallo..Ich habe vor zwei Tagen eine Hündin aus Paraguay bekommen.... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.