Was tun, wenn der Hund nach Jahren plötzlich nicht mehr alleine bleiben kann?

  
Renata.appel21 schrieb am 17.08.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Hallo Ich bin verzweifelt. Meine 10 jährige portugisiche Podenga möchte plötzlich nicht mehr alleine bleiben. Sie ist im Alter von 4 Monaten zu mir gekommen. Es hat immer alles geklappt. Egal ob zuhause oder im Urlaub: sie war tiefenentspannt. Letztes Jahr hatte sie schon mal so eine Phase. Mein Freund und ich waren beide arbeiten. Was bis dahin kein Problem war wurde auf einmal zum Problem. Sie springt in die Badewanne, springt am Fenster hoch... Es ging 1-2 Tage, dann war es wieder ok. Jetzt gehts schon wieder los. Nur schlimmer. Jetzt hat sie das Fenster zur Terrasse zerkratzt (samt Rahmen), den Putz an der Ecke von der Wand an der Terrassentür zerstört, auf Sitzauflagen gepinkelt, die Badewannen zerkratzt... sogar an etwas höheren Fenstern sehe ich ihre Spuren. Sie muss wieder so panisch gewesen sein - und das in nur ca.4 Stunden- mir tut es so im Herzen weh... Was kann ich tun damit es ihr wieder gut geht? Kann das mit ihrem Alter zusammen hängen? 10 Jahre war alles ok... Ich bin richtig verzweifelt


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 18.08.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Abend,
    welchen Stress könnte Sie während Ihrer Abwesenheit gehabt haben?
    Können Sie über Ihren PC eine Kamera aktivieren?
    Hunde tun nie etwas umsonst oder aus "Trotz". Nehmen wir an, sie schläft und draußen ist ein Geräusch: Baustelle, Gewitter, Umzug, etwas Ungewohntes, können Sie sich das vorstellen? Was könnte passiert sein?
    Versuchen Sie Ihren PC zu aktivieren um sie zu beobachten.
    Mit dem Alter? Eher nicht, sondern mit einem Ereignis in Ihrer Abwesenheit. Wenn Sie das herausfinden, können Sie gezielt mit ihr arbeiten,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Was tun, wenn der Hund nicht allein zuhause bleiben kann?

Wir haben einen 4,5 Jahre alten kleinen Münsterländer Rüden.

... mehr

Wie gewöhne ich meinen Hund an das Alleine sein?

Habe seit 3 Wochen eine 14 Monate alte Boxermischling Hündin.

... mehr

Handelt es sich um Trennungsangst oder Dominanz?

Mein kastrierter Kleinpudelrüde ist 5 Jahre alt. Er wurde mit 8

... mehr