Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Trennungsangst

corinna schrieb am 05.08.2013
Angaben zum Hund: Broholmer, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Wir haben einen 5 Monate alten Welpen. Er war schon oft bis zu 7 Stunden im Haus alleine und hatte damit keine Probleme. Wir haben ihn mit einer Kamera beobachtet, er hat die meiste Zeit geschlafen und auch nichts kaputt gemacht. Wir haben einen großen Garten und sind beide berufstätig. Wir hatten jetzt zur Eingewöhnung lange Urlaub und in Zukunft soll der Hund im Garten bleiben. Jedoch hat er damit ein Problem, sobald die Terrassentür zugeht. Er bellt und jault und kratzt an der Tür. Ich übe es jetzt täglich einige Minuten mit ihm, habe aber Angst, dass das nicht funktioniert. Am 12. August muss ich wieder Vollzeit arbeiten gehen und dann muss das funktionieren. Haben Sie einen Tip für uns? Danke schonmal im Voraus und viele Grüße Corinna

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 14.08.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    da hilft wirklich nur üben. Da der Hund gelernt hat drinnen zu sein, möchte er natürlich auch weiterhin bei seinem Rudel sein. Aber mit viel Ausdauer sollte man es schaffen, dass er draußen bleibt. Vielleicht wäre eine Hundeklappe eine Lösung. Dann kann er rein und raus.
    Viel Erfolg...

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bleibt nicht alleine

Unser Hund bleibt nicht mehr alleine. Er hat total Trennungsangst... mehr

Guten Tag

Mein Rüde ( 1 jahr 6 monate ) heult und bellt wie verrückt sobalt... mehr

Hund jault

Hallo, wir leben in einem zwei Personen Haushalt und haben vor einem... mehr

Trennungsschmerz

Hallo Wir wollen im Juni in den Urlaub fliegen. Unser Problem ist... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.