Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Trennungsangst?

  
pamela gebhard schrieb am 22.04.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hsllo
Ich habe zwei Yorkshire Terrier im Alter von ca 8 Jahren, mein Jack hat große Probleme alleine zu bleiben.
Bellen, hechseln, Winseln und rum rennen in der Wohnung, und das die ganze Zeit.
Das ging im Welpen alter schon los, aber hat sich dann aber gelegt.
Aber seit ich letztes Jahr 6 Wochen im Krankenhaus war, ist es jetzt extrem schlimm geworden.

Was kann ich machen, bin gesundheitlich eingeschränkt und kann daher nicht alles machen mit Jack.

Und mitnehmen geht bei jack auch nicht, bekommt sofort Panik im Auto.

Meine Hündin Nele kann mit anderen Hunden nicht, somit ist Hunde treffen auch nicht machbar.

Würde mich freuen wenn jemand eine hilfreiche Vorschlag hat.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 16.05.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Wurde bereits beantwortet

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst alleine zu sein

Guten Tag, es geht um unseren Hund Coco (10 Monate) Wir sind nun... mehr

Corona hat Trennungsangst ausgelöst

Simi 48 Jahre Hallo die Hündin unseres Sohnes, Sibierischer Husky... mehr

Hund bellt wenn alleine

Hallo, mein Hund ist 3 Jahre alt und ich habe sie jetzt seit einer... mehr

Probleme beim alleine bleiben

Hallo! Ich habe eine 7 Jährige Ridgeback Hündin die auf den Namen... mehr