Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Alleinsein

elkelindner schrieb am 26.02.2015
Angaben zum Hund: Pekingese / Pekinese, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,
seit nun einem Jahr habe ich einen drei jährigen Pekinesenrüden, der noch nie länger alleine geblieben ist. Meine Frage: Wie kann ich ihm das Alleinsein am besten beibringen ohne dass er in der Zeit des Alleinseins Terror macht?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 26.02.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (3)

    Hallo, zuerst muss er lernen, alleine im Raum zu bleiben. Gehen Sie deshalb immer mal wieder aus dem Raum, ohne Kommentar, schließen die Tür und kommen sofort wieder rein. Beachten Sie den Hund nicht, wenn Sie zurückkommen, durchqueren Sie den Raum und verlassen ihn wieder. Wenn Sie merken, dass er entspannt ist, verlängern Sie die Zeit außerhalb in kleinen Schritten.
    Wenn Sie für längere Zeit wegbleiben müssen, gehen Sie auch da ohne Kommentar. Dadurch lernt der Hund, dass es vollkommen normal ist, wenn Sie mal weggehen müssen. Wenn Sie hingegen vorher den Hund versuchen zu beruhigen, versteht er nur: oh jeh, jetzt muss ich wieder alleine bleiben und regt sich dann schon auf.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bleibt nicht allein :-(

Hallo, wie der Titel schon sagt: Mein Hund bleibt nicht allein. Er... mehr

Trennungsangst beim jackrussel vermute ich

Mein Hund 1Jahr Jackrussel peningese Mix ist extrem auf mich... mehr

Verlustangst

Hallo, Wie kann ich meiner shih-tzu mischlingsdame die... mehr

Hund bleibt nicht alleine

Unser Hund bleibt nicht mehr alleine. Er hat total Trennungsangst... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.