Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Tierschutz Hund pinkelt in Körbchen

  
shary ki schrieb am 11.04.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo zusammen :)
Wir haben vor 7 Wochen eine 2,5 Jahre alte Französisch Bulldog Hündin (Kastriert) aus dem Tierschutz adoptiert. Unserer Kenntnis nach, war sie erst Zucht Hündin eines Tierarztes und wurde anschließend bis zur Vermittlung in einer Pflegestelle untergebracht.
Nach ein paar Tagen fing sie an Kissen, Decken und Körbchen zu markieren. Wir dachten zunächst es lege an dem Geruch des Hundes meiner Freundin die oft bei uns ist.
Da es allerdings auch nach mehrmaligen waschen der Textilien nicht aufhörte entzogen wir ihr das Privileg auf die Couch zu springen, sie darf dies jetzt nur noch nach unserer Aufforderung.
Mittlerweile markiert sie nun nur noch die Decken ihres Körbchens (steht neben meinem Bett im Schlafzimmer) meist nachts oder wenn wir gerade mal kurz auf der Terrasse sind und immer nur 1-2 Tage nachdem die Decken frisch gewaschen wurden.
Wir benutzen nun ein geruchloses Waschmittel doch sie hat es nach der ersten Wäsche mit diesem Waschmittel wieder gemacht.
Wenn wir den Klecks pipi ein paar Tage lassen ohne zu waschen tut sie es nicht noch mal.
Nelly ist absolut nicht Dominant, läuft uns in der Wohnung selten hinterher aber hängt sehr an mir, sie macht auch ins Auto wenn ich es kurz verlasse aber nur wenn sie mich nicht mehr sehen kann, wenn ich im Blickfeld bleibe ist alles okay. Wenn sie mal kurz allein ist, weint sie bitterlich aber bleibt trocken (verlustangst?!)
Sie ist ansonsten ein toller Hund, mag alles und jeden, läuft super an der Leine, ist stubenrein und medizinisch ist alles in Ordnung.
wir verstehen nicht wieso sie immer wieder in’s gewaschene Körbchen macht.
Kann mir jemand helfen?
Liebe Grüße, Shary.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(5)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 11.04.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    es sieht so aus, als hätte sie Stress mit dem alleine bleiben. Wurde das je mit ihr geübt und wenn ja, wie?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • shary ki
    shary ki
    schrieb am 11.04.2019

    Das mit dem allein bleiben üben wir gerade in dem wir sie immer mal ein paar Minuten alleine lassen und wieder rein kommen, ohne Abschied oder Begrüßungsgedöns.
    Da ich sie mit zur Arbeit nehme, ist sie allerdings selten allein.
    In ihr Körbchen macht sie aber in unserer Anwesenheit, entweder in der Nacht wenn wir neben ihr im Bett liegen oder Tagsüber wenn wir nicht hinsehen, sie uns aber trotzdem sehen kann.
    Und immer nur kurz nachdem die Decken frisch gewaschen sind.
    Am Waschmittel Geruch kann es nicht mehr liegen und ansonsten mag sie ihr Körbchen total.
    LG Shary

  • shary ki
    shary ki
    schrieb am 11.04.2019

    Beim Letzten Mal hat sie es sogar gemacht während wir im selben Zimmer waren aber nicht hinsahen - sie ging zu ihrem Körbchen, merkte wohl dass es frisch gewaschen war, markierte es und ging wieder.
    Wenn sie es nachts macht, legt sie sich sogar einfach wieder hin, neben ihren Urinfleck.

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 11.04.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Dann liegt es ja offensichtlich am Geruch, auch wenn das Waschpulver geruchsfrei ist. Die Kleine möchte, dass das Körbchen nach ihr riecht. Wenn Sie noch eine alte Decke haben, würde ich die mal rein legen. Oder versuchen Sie es mit einem getragenen T-shirt, vielleicht hilft das auch schon.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • shary ki
    shary ki
    schrieb am 11.04.2019

    Das werde ich ausprobieren, vielen lieben Dank für die schnellen Antworten.
    Wir waren echt am Ende mit unserem Latein aber das haben wir noch nicht ausprobiert.
    Ein Riesen Dankeschön, Shary.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Zwingerhündin adoptiert, kein großes Geschäft

Hallo, wir haben eine 3-jährige Hündin gestern aus einem... mehr

Hund ist eingezogen und verkriecht sich - Geschirr anlegen geht nicht

Meine Hündin (5) ist seit gestern bei mir und sitzt jetzt eigentlich... mehr

Neuzugang liegt immer in Türnähe und rammelt sein Bett

Hallo, Wir haben seit 3 Tagen ein kleines neues Familienmitglied... mehr

Unsicherer Hund aus dem Tierheim

Guten Tag, ich hoffe hier kann mir Jemand helfen. Und zwar haben wir... mehr