Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund will einfach nicht mehr Gassi gehen

  Nordrhein-Westfalen
lenos schrieb am 12.03.2014   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Australian Shepherd, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo.
Mein Freund und ich wohnen seit November 2013 zusammen. Er hat einen nun 3 Jahre alten Australian Shepherd Rüden und ende November bekam ich meinen 12 Wochen alten ebenfalls aussie.
Am Anfang war das alles überhaupt kein Problem. Natürlich merkt man das der "Große" sich mit der Situation erst anfreunden muss, aber wir haben das gefühl das er das Previleg immer einen Spielkameraden zu haben sehr genießt.

Jedoch will der "Große" nun morgens mit meinem Freund nicht mehr raus gehen. Er setzt sich in die Einfahrt und bewegt sich kein Stück mehr. Wenn er gerufen wird kommt er meist sehr langsam angetrottet und setzt sich dann sofort wieder hin.

Wir haben schon einiges ausprobiert. ich bin aufgestanden und bin mit gegangen dann war das kein Problem. Mein Freund wollte einzeln mit den Hunden gehen, das gleiche Theater. Er hat beide an die Leine genommen, dann lässt er sich ziehen.( der Kleine ist hier immer an der Leine weil gelegentlich autos kommen und er noch nicht so schnell reagiert)

WIr wissen langsam nicht mehr weiter. WIll er das Rudel zusammenhalten und weil ich nicht mitgehe geht das nicht? dann ist es komisch das ich die Abendliche RUnde immer alleine mache und mein freund schon ins bett geht.da klappts.

Wir haben auch schon überlegt das es daran liegt, dass mein Freund nach der Morgenrunde zur Arbeit fährt, die im Moment alles andere als befriedigend ist. vielleicht will der Große mit seinem gezicke verhindern das er zur Arbeit fährt..

Über eine schnelle Rückmeldung würde ich mich sehr freunen, mein Freund denkt nämlich schon sein Hund mag ihn nicht mehr.. und das stimmt auf keinen fall, oder?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 13.03.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,
    Hunde denken nicht so viel wie wir Menschen. ..er will verhindern das er zur Arbeit fährt...
    das denkt er nicht. Aber es könnte sein, dass Ihr Freund schon früh genervt ist, da er schnell machen muss und auf Arbeit muss. Und genau das kann sich auf den Hund übertragen. Denn er spürt nur Stimmungen und weiß aber nicht warum.
    Ihr Freund sollte in einer entspannten Situation nur mit dem älteren Hund spazieren gehen.
    Also am besten ein Brustgeschirr um und Leine dran und ohne Kommandos und Rücksicht auf eventuelles hinsetzen ,einfach selbstbewusst und selbstsicher ohne auf den Hund zu achten loslaufen. Setzt er sich hin am Brustgeschirr ziehen bis er sich in Bewegung setzt und das freudig loben. Sollte das überhaupt nicht klappen ...hingehen und den Hund am Po hochschieben und selbstbewusst loslaufen. Um so weniger Sie dabei sagen um so besser.
    Sie haben nur im Kopf ...Ich will jetzt mit dem Hund spazieren gehen und er muss mit!
    Um so selbstbewusster Sie das durchsetzen um so besser.
    Dann sollte es klappen.
    Viel Erfolg..

  • smithc592
    smithc592
    schrieb am 29.04.2014

    I like what you guys are up too. Such smart work and reporting! Carry on the excellent works guys Ive incorporated you guys to my blogroll. I think it'll improve the value of my website dbcgegeeagadkbcd

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund der Wirbelwind

Hallo. Ich habe meinen Kalle jetzt seit 1 Woche und wir mussten... mehr

Zweithund

Hallo zusammen, wir werden kommende Woche einen Hund aufnehmen bei... mehr

Annäherung katze

Eine neue Hündin ist bei mir, sie kennt Katzen verscheucht meinen... mehr

Hund zum Kennenlernen übers Wochenende

Hallo, wir haben einen Mops gekauft, von privat, den wir in 6 Wochen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.