Boxer 10 Monate

Thema: Ernährung
  
petra heinze schrieb am 21.05.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo. Unser Boxer bekommt rinti sensibel Huhn. Er hat immer wieder ganz weichen Stuhlgang. Tierarzt besuche, Antibiotika, Darmultraschall alles gemacht. Weiß nichts mehr. Vielleicht haben sie einen Rat. Danke Petra Heinze

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 21.05.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Petra,
    wenn der weiche Stuhlgang nicht krankheits bedingt ist, versuchen Sie es mal, indem Sie eine geraspelte Karotte ins Futter geben. Es gibt auch Karottenpellets.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund frisst nichts, was nun?

Hallo, unser 3 Monate alter Bichon Frisé frisst nichts.

... mehr

Sollte man Trocken- und Nassfutter mischen?

Ich habe gehört, dass es nicht gesund für den Hund ist, wenn man

... mehr

Abends früher füttern?

Hallo,

wir haben einen Berner Sennen - 16 Monate. Morgens

... mehr

Was tun, wenn Hündin kaum frisst?

Ich habe eine 1 Jahr alte Malteserhündin vom Züchter. Schon seit

... mehr