Deine Hundetrainer-Sprechstunde

leinenführigkeit

Thema: Leinenzug
  Nordrhein-Westfalen
Momo81 schrieb am 07.08.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: boxer, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Unser Boxer 1,5 Jahre läuft gut bei Fuß. Sobald er aber etwas sieht kann man ihn kaum noch ablenken und er zieht. Besonders schlimm wenn er das Haus meiner Eltern oder Schwiegereltern sieht. Andere Hunde etc. Er will nicht angreifen, sondern nur gucken und hin...

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 10.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Momo,
    ein Boxer in dem Alter hat natürlich auch entsprechend viel Kraft. Ich würde im ersten Schritt ihm generell nicht erlauben mich an der Leine zu überholen. Heißt, ich würde ich entweder blockieren, wenn wer an mir vorbei möchte oder - wenn er das schon geschafft hat - 180 Grad rumdrehen, andere Richtung, so dass er wieder hinter mir ist. Wenn er eine Weile ordentlich neben (knapp hinter) mir ist, lobe ich ihn leise und ruhig.
    Gruß
    Andrea

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Zieht an der Leine

Hallo Unsere Frieda ist eine Klasse Hündin aber an der Leine zieht... mehr

Hundebegegnungen an der Leine

Hallo zusammen Wir haben einen ca 18 Monate alten Labrador Rüden.... mehr

Begegnung Hunde

Hallo, ich habe ein großes Problem mit meinem Hund und dem Hund... mehr

Mein Cocker ist eigentlich ein Schlittenhund

Schon mit bereits 12 Wochen - kurz nach ihrem Umzug in ihr neues... mehr