Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Leinenführigkeit

Thema: Leinenzug
  Nordrhein-Westfalen
hutzel43 schrieb am 23.10.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Bolonka-Zwetna, männlich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Ich versuche seit 6 Jahren meinem Hund das *Bei-Fuss-gehen* ohne Gezerre, beizubringen.
Ich nehme ihn überall mit hin und er ist Zug- und Autofahrten gewöhnt.
Doch trotz allen Tips aus dem Internet oder Büchern, ist mir das noch nicht gelungen, auch 1 Jahr Hundeschule hat nichts genutzt.
Er ist einfach unkonzentriert und hat die Nase ständig auf dem Boden, dabei ist kaum ein Jagdtrieb bei ihm vorhanden. Ansonsten ist er sehr gelehrig und tut für ein Leckerli alles.Er ist also ganz gut erzogen, denn konsequent bin ich schon.
Da ich schon im reiferem Leben stehe, habe ich Angst, daß er mich eines Tages zum Fallen bringt. Können Sie mir sagen, wie ich ihm das vermitteln kann, damit wir beide stressfrei laufen können?
Vielen Dank im voraus.
Freundliche Grüsse
Elke Baumann

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 24.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Baumann,

    möchten Sie Ihren Hund unbedingt an Halsband oder Geschirr führen, oder wäre ein Halti auch eine Option für Sie?

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund und aufeinander treffen mit anderen

Wenn ich mit meinen Hund spazieren gehe hört er eigentlich schon... mehr

An der Leine ziehen

Mein Hund ist jetzt sieben Monate und wenn ich mit ihm Gassi gehe... mehr

Zieht an der Leine wie ein großer ;-)

Hallo, ich habe ein York Mädel fast 2 Jahre und ein Bolonka Mädel 9... mehr

Sozialer kontakt

Hallo habe einen 6 jährigen rüden kastriert Der leider ein wenig... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.