Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund zieht immer zu Artgenossen

Thema: Leinenzug
  Baden-Württemberg
niccy schrieb am 12.03.2015   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Beauceron, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo wenn ich gassi gehe und uns kommt ein anderer Hund entgegen zieht mein Hund immer extrem dorthin.
Was kann ich tun.? Sitz machen und mit Futter ablenken funktioniert nicht

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 13.03.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Niccy,

    wie alt ist Ihr Hund denn genau?
    Erst einmal ist es verständlich, dass Ihr Hund zu Artgenossen möchte, aber es ist ebenso verständlich, dass er Sie nicht hinziehen darf.
    Wie ist denn ansonsten die Leinenführung?
    Wichtig ist, dass Ihr Hund die Erfahrung macht, dass er Kontakt aufnehmen darf, wenn er langsam auf den anderen Hund zugeht. Sprechen Sie mit dem entgegenkommenden Hundebesitzer, ob der Hund friedlich ist. Gehen Sie dann langsam an lockerer Leine auf den anderen Hund zu. Zieht ihr Hund bleiben Sie stehen oder gehen ein wenig zurück. Hunde lernen aus Erfolg und Misserfolg. Seien Sie deswegen konsequent.
    Darüberhinaus würde ich auch ganz viel mit dem Hund spielen. Sie müssen "der Nabel der Welt" Ihres Hundes werden. Je interessanter Sie werden, weil bei Ihnen auch Action ist, desto mehr verlieren andere Hunde die Wertigkeit. Nicht falsch verstehen, Sozialkontakt ist wichtig und ihr Hund sollte ausreichend Kontakt zu anderen Hunden haben.
    Wenn Sie noch Anregungen möchten, was Sie alles mit Ihrem Hund spielen können, dann stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz

  • niccy
    niccy
    schrieb am 14.03.2015

    Der Hund ist jetzt 6 Monate alt.
    Anfangs zieht er noch bis er das 1. Mal gepinkelt hat dann zieht er kaum noch. Er sucht auch im Freilauf immer wieder Blickkontakt.
    Ich habe noch eine Hündin. Und der Jungspund darf mehrfach die Woche mit anderen Hunden spielen.

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 16.03.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Niccy,

    dann ist er doch noch richtig jung.
    Bitte seien Sie beim Leinentraining konsequent. Auch wenn Sie Verständnis haben, weil er dringend pinkeln muss. Woher soll er sonst wissen, dass er dafür ziehen darf und bei anderen Hunden nicht? :)
    Sie schreiben, dass er im Freilauf immer wieder Blickkontakt sucht. Klasse! Bitte immer belohnen, egal ob verbal oder mit Futter. Sucht er den Blickkontakt auch an der Leine? Wenn nicht, würde ich dies auch forcieren.
    Ist Ihr Hund noch ansprechbar, wenn andere fremde Hunde sich nähern?
    Ich würde Blickkontakt fordern, wenn Ihr Hund einen anderen Hund wahrnimmt. Diesen dann bestätigen (dies kann auch ruhig mit einem Spiel z.B. Zerr- oder Suchspiel sein) und versuchen an lockerer Leine hinzukommen. Zieht Ihr Hund, wieder umdrehen und Distanz erweitern, dann ein neuer Anlauf. Manchmal hilft es auch, Bogen zu laufen. Achten Sie aber bitte darauf, dass er nicht in die Leine springt und damit eine Leinenaggression aufbaut. Versuchen Sie mit Ihrer Körpersprache zu lenken.
    Auch ich führe zur Zeit einen 12 Monate alten Rüden (Deutsche Dogge). Im Moment ist es mir von Handling her wichtig, dass er in vielen Situationen neben mir läuft. Es sei denn, ich gebe ihn frei. Damit verhindere ich auch ein "in die Leine springen".
    Sie haben sich ja wahrscheinlich bewusst für diese Rasse entschieden, und ich brauche Ihnen ja nicht zu sagen, dass ein Beauceron ausgelastet sein möchte. Es gibt auch für Jungspunde viele Trainingsformen, wie zum Beispiel Fährten suchen, die die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund noch weiter stärken.
    Und gerade bei so dynamischen Hunden ist es immer wieder wichtig, ein Impulskontrolltraining einfließen zu lassen.

    Für weitere Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund zieht häufig warum?

Hallo :) Wir haben einen 14 mon alten beagle.. Eigentlich ist er... mehr

Hund am Rollstuhl

Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Hund läuft am Rollstuhl. Amy... mehr

Hund zieht unheimlich

Hallo wie bekomme ich es in de Griff das mein Hund nicht dermaßen... mehr

Was kann ich tun?

Hallo, mein Hund zieht die ganze Zeit an dee Leine, wie kann ich... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.