Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

wie bereite ich meine hündin auf ein baby vor?

  
sissy-nachreiner schrieb am 16.01.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: mischling

Geschlecht: weiblich

Alter: zw. 6-7- jahren(aus dem tierheim)

kastriert: ja



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an: hallo, ich habe meine hündin jetzt seit ca. 3 jahren (aus dem tierheim-pit-bull-labradormix? vermute ich)) und bin jetzt schwanger...bei babys reagiert sie immer sehr interessiert, aber eher so, als wöllte sie sie selber gerne haben...sie ist ansonsten gut ausgelastet, wenigstens 2 stunden gassi inkl. training(suchspiele, gehorsamkeit,etc), ausgewogenen ernährung auch mit frischfleisch und kennt ihren platz in der rangordnung...sie zickt hier und da mal andere hunde an, aber nicht immer;/ und "kämpft"immer um ihr essen, d.h. sie würde alles fressen, bis sie platzt und ist in dieser sache eher habgierig(aber wir können an das essen ran ohne problem)....da ich ein bisschen schiss davor habe, das sie zu ruppig reagiert oder das baby für sich haben mag, stellt sich nun hier meine frage, wie ich sie am besten darauf vorbereite?...

-----------------------------------------------------

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • am 16.01.2013

    Hallo Sissy, zeige Deinem Hund die Babyartikel (Bett, Strampler usw.) und lege immer ein Lekkerchen drauf. So machst Du die Sachen positiv. Wenn Du mit Deinem Hund schmusst, lass ihn ruhig an Deinem Bauch. Wenn Du im Krankenhaus Dein Baby bekommen hast, soll jemand einer der ersten benutzen Windeln mitnehmen und den Hund dran schnüffeln lassen. So kennt er schon den Geruch und verbindet den mit Deinem Geruch. Wie Du Deinen Hund beschrieben hast, wird es keine Probleme gebn, wenn das Baby da ist. Alles Gute LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Akzeptanz oder Abneigung ?

Hallo, mein Mann und ich haben uns vor 1 1/2 Wochen einen 6... mehr

Hund und Baby

Hallo, Abby legt sich oft auf die spieldecke, ich habe Angst dass... mehr

Alleine Bleiben

Hallo... Wie kann ich meiner Hündin wieder beibringen alleine zu... mehr

kann nicht aleine zu hause

Mein hund kann nicht aleine zu hause sein hilfe mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.