Hund pinkelt auf Teppiche

  
Mina777 schrieb am 25.11.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Wir haben einen Hund über den Tierschutz bekommen - angeblich stubenrein. War sie die ersten Tage auch. Jetzt pinkelt sie auf die Teppiche. Sie hält die ganze Nacht aus ... muss auch nicht direkt raus nach dem aufstehen... tagsüber dann, obwohl Gassi gehen noch nicht lang her ist, ich verstehe nicht warum sie es tut ... man kann keine bestimmten Situationen ausmachen in denen es passiert, was kann ich tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(4)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 26.11.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    wie lange ist der Hund schon bei Ihnen und wie alt ist sie?
    Darf sie unaufgefordert auf Sofa oder Bett?
    Hat sie immer Spielzeug und/oder Futter zur Verfügung?
    Fordert sie z. B. Streicheleinheiten ein?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Mina777
    Mina777
    schrieb am 26.11.2020

    Sie ist seit knapp 3 Wochen bei uns.
    War die ersten Tage stubenrein.
    Nein sie möchte aufs sofa darf aber nicht. Auch nicht ins Bett. Sie ist 11Monate. Jetzt haben wir alle Teppiche entfernt und sie macht nichts mehr. Würden aber gerne unsere Teppiche wieder hinlegen... sie macht das immer aus unerklärlichen Grund.

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 26.11.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Um den unerklärlichen Grund herauszufinden habe ich die Fragen gestellt. leider haben Sie nicht alle beantwortet weswegen ich jetzt raten muss.
    Meistens, wenn Hunde wohin pinkeln tun sie das, um zu markieren, auch Hündinnen tun das. Indem sie markieren ist es ihr Eigentum. Oft tun das Hunde, die immer Futter, Spielzeug zur Verfügung haben und die ihre Besitzer "trainieren".
    Vielleicht hat aber auch nur ein Geruch am Teppich die Hündin dazu animiert und jetzt riecht es nach ihr. Den Geruch bekommen Sie nur weg, indem Sie den Teppich professionell reinigen oder reinigen lassen. Essig hilft auch manchmal.Ansonsten wird sie immer wieder drauf pinkeln.
    In der nächsten Zeit würde ich die Teppiche auch weg lassen damit sich dieses Verhalten nicht noch mehr festigt.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Mina777
    Mina777
    schrieb am 26.11.2020

    Also fressen bekommt sie morgens und abends. Spielzeug hat sie immer zu verfügung. Wir haben auch schon ein Hund vor ihr gehabt also jetzt 2 Hunde.. vielleicht deswegen... also Teppiche wie lange weglassen? Gehen jetzt einfach zwischen den gssirunden noch kurze pipi runden mit ihr. Habe auch auf markieren getippt. Die Teppiche passten zum glück in die Maschine

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun bei Stresspinkeln im Babyzimmer?

Hallo!
Bei uns ist es so, dass mein Rüde (9 Jahre) jetzt

... mehr

Welpe kotet nachts plötzlich ins Wohnzimmer, was tun?

Hallo Zusammen,
unser Labrador Retriever Welpe ist nun 18

... mehr

Welpe, 12 Wochen fängt plötzlich an wieder in die Wohnung zu machen, was tun?

Wir haben seit 3 Wochen eine 12 Wochen alte Malteser Hündin.

... mehr

Was tun, wenn Hündin (5 Monate) auf einmal wieder Pipi in der Wohnung macht?

Hallo.
Unsere 5-Monate alte Hündin war stubenrein tagsüber

... mehr