Hund pinkelt ständig ins Haus

  
Timbojul schrieb am 19.07.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Ich bin verzweifelt. Unser 11 Jahre alter Hund pinkelt, trotz offener Türen zum Garten, nur noch ins Haus. Nachts sperre ich sie im Bad ein. Jede Nacht ist hinein gepinkelt. Tags gehen wir zweimal spazieren, trotzdem pinkelt sie ständig ins Haus. Die Türen stehen alle offen. Sie könnte immer in den Garten. Ich bin verzweifelt. Reiniger mit Chlor hat der Tierarzt empfohlen. Hilft gar nichts. Was kann ich nur tun? Ich bin verzweifelt.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 14.08.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    viele ältere Hunde, meine Hündin auch, werden inkontinent, Ich lege Inkontinenzeinlagen in ihren Korb und habe ihr Höschen gekauft, die ich ihr bei Bedarf anziehe.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum scharrt Hund erst und pinkelt dann?

Hallo,

meine sechs Monate alte Franz. Bulldoggen Dame ist

... mehr

Was tun, wenn Welpe ständig vor Tür steht und bellt?

Unser 4 Monate alter ELO Welpe steht ständig vor der Türe und

... mehr

Woher kommt plötzlicher Kotabsatz im Haus?

Meine Hündin ist 5 Jahre alt.
Seit 3 Nächten macht sie ihr

... mehr

Warum uriniert Rüde auf Kissen und Decke?

Wir haben zwei Bolonka Zwetna Hunde - einen Rüden, 5 Jahre, und

... mehr