Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund macht ins Bett und auf die couch

  Mecklenburg-Vorpommern
Lgovalos schrieb am 30.03.2018   Mecklenburg-Vorpommern
Angaben zum Hund: American Bulldog, weiblich, nicht kastriert, Alter 2-5 Monate

Hallo

Meine kleine Hündin jetzt 4 monate alt und seit knapp 3 wochen bei mir. Pinkelt seit neusten auf die Couch und ins Bett. Das komische daran ist das sie es nur an meinem kopfende macht wenn wlich schlafe.

So an sich ist sie stubenrein.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Marina Krieg
    Marina Krieg (Hundetrainer)
    schrieb am 03.04.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,

    um die Ursache feststellen zu können, hätte ich noch ein paar Fragen:

    Wie reagieren Sie, wenn dieses Malheur passiert?
    Wann hat sie sich davor das letzte Mal gelöst?
    Sind es immer die gleichen Orte? Also immer nur das Kopfende auf dem Bett? Wohin macht sie auf die Couch?

    Viele Fragen ;)
    Vielleicht wird es durch die Antworten etwas klarer.

    Viele Grüße
    Marina von den Ostseepfoten
    www.ostseepfoten.com

  • Lgovalos
    Lgovalos
    schrieb am 03.04.2018

    Hallo Marina,
    Ersteinmal danke für die antwort.

    Ja also sie weiß schon das sie was verkehrt gemacht hat. Legt sich dann auch nicht wieder dort in die nähe sondern immer ans andere ende.
    Dies war unterschiedlich. Mal 10 minuten vorher mal eine halbe stunde. Das längste war in der nacht wo sie sonst wie gewohnt 8 stunden durchschläft. Dort weiß ich es nicht genau wann.

    Auf die couch hat sie es auch dort gemacht wo eigentlich mein kopf liegt, wo ich kurz auf der toilette war. Auch hier war sie maximal eine halbe Stunde voher gassi.

  • Marina Krieg
    Marina Krieg (Hundetrainer)
    schrieb am 05.04.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo nochmal,

    also wenn sie vorher stubenrein war und damit auf einmal angefangen hat, könnte dies krankheitsbedingt sein. Von daher sollten Sie Ihre Hündin einmal beim Tierarzt vorstellen, vielleicht ist die Ursache eine Blasenentzündung. Auch dass sie nach so kurzer Zeit wieder macht, spricht dafür.

    Macht Sie es dann, wenn Sie nicht im Raum sind? Hat sie evtl. Stress beim Allein bleiben? Das könnte auch noch eine Ursache sein.

    Wenn Sie es saubermachen, dann reinigen Sie die Stelle mit Enzymreiniger. Auch wenn es für uns wieder sauber ist, kann es sein, dass die Stelle für den Hund noch nach Klo riecht.

    Ansonsten hier noch ein paar allgemeine Tipps zur Stubenreinheit: http://www.ulrikeseumel.de/stubenreinheit/

    Viele Grüße
    Marina von den Ostseepfoten
    www.ostseepfoten.com

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

warum pinkelt mein Hund plötzlich in die Wohnung

Hallo, unser Cocker pinkelt seit etwa einem Monat sobald wir gehen... mehr

Hündin macht in ihr Körbchen und liegt darin

Hallo, ich habe meine Chihuahua-Yorkshire-Mix Hündin seit sie 14... mehr

Pinkelpause

Danke... Ich habe eine Staffort-Jack Russel Terrier Dame Namens... mehr

Pinkelt ins neue Bettchen

Hallo, unsere Maus ist nun 4 Monate alt und grundsätzlich... mehr