Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Angstzustände

  Schleswig-Holstein
Konstanze schrieb am 15.09.2015   Schleswig-Holstein
Angaben zum Hund: Ratero, männlich, kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo,
Ich habe meinen Hund seit ca 3 Monaten. Er ist ein spanischer Ratero und kommt aus Mallorca.
Als er zu mir kam war alles in Ordnung und wir verstehen uns wirklich super. Vor drei Wochen musste ich Kalle dann für eine Woche zu meiner Schwiegermutter geben. Dort hat er dann angefangen Nachts unruhig zu werden, aufzustehen und ins Haus zu pieschern.
Leider hat er damit auch nicht wieder aufgehört seitdem ich zurück bin.
Ich habe herausgefunden, dass es an Verlustängsten liegen kann, da er nur pieschert, wenn er nicht im Bett schlafen darf.
Nun zu meiner Frage:
Gibt es gute Tipps, wie ich das Problem in Griff bekomme?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 20.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,
    versuchen Sie Ihn, nachts an eine Box zu gewöhnen. Fangen Sie langsam damit an, machen Sie ihm die Box mit Leckerchen schmackhaft. Schließen Sie die Tür am Anfang noch nicht, erst, und auch dann nur kurz, wenn er sich in der Box entspannt. Er lernt dann, sich zu melden weil Hunde selten ihren Schlafplatz beschmutzen.

    Viel Erfolg
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

hin pinkeln

also ich habe seit 2 wochen eine 1 Jährige Hündin, obwohl ich 3 mal... mehr

allgemein

Hallo also wie soll ich anfangen es ist sehr komisch wenn wir zu... mehr

Macht rein, wenn sie alleine ist

Hallo liebes Agila-Team, Meine 7 jährige Beagle Hündin macht mir... mehr

Unsauberkeit

Habe meine Hündin vor einem Jahr vom Tierheim geholt. Bis vor vier... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.