Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Jagt Katzen

kiwibibi schrieb am 09.09.2014
Angaben zum Hund: Jack Russel Mix , männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Wir haben einen Jack Russle Mix der sonst gut hört, aber bei Katzen haut es den Schalter um.
Er rennt wie ein Wahnsinniger hinterher.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 17.09.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    Sie haben sich einen 100-prozentigen Jagdhund ausgesucht, dessen Spezialität die Wildschweinjagd ist. Ich würde mit ihm ein Antijagdtraining machen: Wenn Sie in der Nähe eine Katze haben, gehen Sie mit einem "Lass es" deutlich und streng daran vorbei - wechseln Sie die Körperseite - nie direkt an der Katze vorbei. Üben Sie es 20 Mal bis er ruhig bleibt. Allerdings, wenn eine Katze unter dem Auto sitzt und hervorprescht, haben Sie wenig Chancen, ich würde ihn im "Katzengebiet" an der Schleppleine lassen.
    Hinterherpreschen und schnell wieder kommen ist ein Riesenerfolg - Shadow setzt sich, wenn er ein Reh sieht, es war harte Arbeit - schauen Sie auf meiner Homepage unter www.hundimedia.de in meine Bücher, wie man seinen Hund so beschäftigt, dass er nur noch mit mir jagen geht,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Jagdinstinkt

Hallo, mein 2 jähriger Rüde jagt allem hinterher.was sich bewegt,... mehr

Wie kann ich es ändern

Er gehorcht mir nicht und zieht an der Leine und gegen andere Hunde... mehr

Nicht gehorsame und jagende hündin

Hey , Wir haben leider ein großes Problem mit unserer Bulldoggen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.