Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Zwicken

  Baden-Württemberg
Julia Weisser schrieb am 27.11.2015   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Sibirien Husky, männlich, kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo lieber Hundetrainer,
Ich habe ein Problem mit meinem 8 Monate alten Husky-Rüden Frodo. Er springt fremde Leute an und zwickt sie in die Arme. Ich habe das im Griff wenn er angeleint ist, jedoch ist das nicht bei jeder Begegnung mit Menschen der Fall. Langsam weiß ich nicht mehr was ich noch tun kann, denn es hilft nicht dieses Verhalten zu ignorieren oder streng zu werden. Er macht einfach weiter. Ich habe auch schon versucht dies speziell zu trainieren, doch das funktioniert dann auch nur bei den Leuten bei denen er es gelernt hat. Haben Sie noch irgendwelche Tipps?
Wir laufen täglich ca. Zwei bis zweieinhalb Stunden spazieren (über den Tag verteilt), spielen im Garten und trainieren Tricks und grundgehorsam. Wir sind bereits bei einer Hundetrainerin, konnten das Problem aber noch nicht lösen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 28.11.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Julia,
    Sie schreiben, Sie haben auch schon versucht, das speziell zu trainieren. Was genau haben Sie da gemacht? Was meinte die Hundetrainerin zu dem Problem?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Aktiver Rüde

Das Problem bei meinem Hund ist das er alle Leute die er sieht lieb... mehr

Total aufgedreht

Wie kann ich meinen Hund runterfahren, ihm die Aufregung nehmen,... mehr

Hoch springen

Unsere Hündin springt Besuch ständig an. Wie kann ich das... mehr

Wild bei Radfahrer und Joggern

Hallo, unser Hund Berni lebt seit 1 Woche bei uns.Wir bekamen ihn... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.