Was tun, wenn Hund nicht mehr raus will?

  
Kefer74 schrieb am 25.04.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
wir sind echt am verzweifeln. Lucy, 6 Jahre Labrador Shapei Mischling, hatte sich beim Katzen jagen ein wenig versprungen. Seitdem geht sie mit uns nicht mehr raus. Nur wenn der Hundefreund kommt oder die Pflegemama, dann rennt sie die Treppen runter wie immer und geht Gassi. Allerdings entfernt sie sich nicht sehr weit. Wir waren schon beim Tierarzt, haben Cumin Tropfen bekommen aber es bessert sich nicht. Wir versuchen es mit sehr viel Geduld aber es wirkt nichts.
Was Können wir tun😩

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 28.04.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    wie versuchen Sie den Hund vorwärts zu bewegen? Bitte beschreiben Sie solch eine Situation etwas genauer.

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was kann ich tun, wenn mein Hund plötzlich nicht mehr in sein Körbchen geht?

Hallo,
unser Hund, ein Jahr und 2 Monate, schreckte vor ein

... mehr

Woran liegt es, dass mein Hund beim Gassi gehen ständig nach hinten schaut?

Meine fast 1 jährige Hündin schaut während des Gassigehens

... mehr

Hund hat Angst und frisst nichts, was kann ich tun?

Hallo.
Mein Hund (fast 2 Jahre Zwergpincher/Jack Russel

... mehr

Hündin aus Rumänien draußen in Panik, was kann man tun?

Hallo,
wir haben seit 3 Tagen unsere ca. 2-jährige Hündin

... mehr