Meine Hündin ist ein unsicherer, ängstlicher Hund.

  
Twiggyloona schrieb am 25.02.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo ich habe gleich mehrere Baustellen mit meiner Hündin. Ich habe sie aus der Misshandlung gerettet. Sie ist dadurch ein sehr unsicherer Hund geworden. Sally bellt andere Hunde an, wenn sie uns entgegen kommen. Bei Männern fängt sie auch an zu kläffen. Das alles macht sie scheinbar aus Unsicherheit. Sie jagt kleinen Vögeln hinterher. Zudem pinkelt sie vor Angst, wenn sie was angestellt hat und rennt auf ihren Platz. Weder mein Mann noch ich haben ihr je was getan, wenn sie was angestellt hat. Es wird einfach nicht besser. Wir haben schon viel versucht. Seit kurzem versucht sie auch noch unsere Kater zu besteigen.

Manchmal weiß ich da einfach nicht weiter.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 06.03.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, man kann man mit Training zumindest in Teilbereichen Erfolge erzielen und ihrer Hündin Sicherheit vermitteln.. Hier in diesem Rahmen ist ihr Problem leider nicht zu lösen. Dafür ist es zu komplex und man muß die Situation & den Hund auch vor Ort beobachten können um hier die richtigen Trainingsansätze zu finden.

    Wenden sie sich mit ihrem Problem bitte an einen Hundetrainer mit der Zusatzausbildung zum Verhaltensberater. Dieser kann vor Ort alles genau analysieren und einen für sie passenden Trainingsplan erarbeiten.
    Adressen für Hundetrainer finden sie z.B. beim BHV unter www.hundeschulen.de oder bei der Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin
    und -therapie – GTVMT unter http://www.gtvmt.de/

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick
    zertifizierter Hundetrainer/Verhaltensberater IHK/BHV

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun bei Angst vor dem Tierarztbesuch?

Hallo!
Ich habe folgendes Problem: Mein 15 Monate alter

... mehr

Was tun bei merkwürdigem Verhalten auf dem Spaziergang?

Wir haben eine 5 Jahre alte Mischlings Hündin. Sie ist sehr

... mehr

Entspannungsübungen oder auch Mittel für den Hund?

Guten Abend! Wir haben einen Hund, der sehr emotional ist. Wenn

... mehr

Was tun, wenn Hund ängstlich ist und nicht frisst?

Hallo,
meine Daisy ist sehr ängstlich, bellt viel und frisst

... mehr