Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hunde Friseur

mummelsee schrieb am 25.06.2016
Angaben zum Hund: Bieweryorkshiremiischling, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Unser Hugo hat eine absolute Phobie gegen das schneiden und scheren. Er wird aggressiv und beißt auch. Das letzte Mal musste er unter Narkose geschnitten werden.
Wie können wir das Problem lösen und ihm diese Tortur erleichtern?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 09.07.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    reagiert der Kleine auch so, wenn er gebürstet werden soll?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bleibt nicht alleine

Mein Hund und ich sind schon oft umgezogen,sogar 2 mal nach... mehr

Unser Hund springt über Zäune

Unser Hund springt seit kurzem über Zäune sie ist seit klein auf im... mehr

Angstzustände

Mein rüde ist 3 Jahre alt. Ich habe habe ihn seit über einem Jahr... mehr

Ängstlicher hund

Schönen guten Morgen, und zwar habe ich einen kleinen chihuahua der... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.