Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Gassi gehen im dunkeln

Jens_Zuch schrieb am 14.03.2016
Angaben zum Hund: Border Collie Mix, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo mal eine Frage wie schaffe ich das mein kleiner mit fast 10 keine Angst mehr hat im dunkeln , wenn wir gassi gehen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 14.03.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    leider schreiben Sie nicht wie Sie sich in dieser Situation verhalten. Wichtig ist, dass Sie den Hund bei Unsicherheiten nicht trösten und streicheln. Weil sonst verstärken Sie das Verhalten was der Hund gerade zeigt. Und sollte er gerade ängstlich sein, verstärkt man seine Angst.
    Da Hunde sich an uns orientieren, ist es wichtig das man sehr selbstbewusst durch die Welt geht und den Hund motiviert einem zu folgen. Gelobt kann dann jedes Verhalten, bei dem der Hund mutig mitkommt.
    Sollten dazu noch Fragen sein, können Sie gerne nochmal schreiben.
    Es grüßt Elke Heese

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bleibt nicht alleine

Mein Hund und ich sind schon oft umgezogen,sogar 2 mal nach... mehr

Unser Hund springt über Zäune

Unser Hund springt seit kurzem über Zäune sie ist seit klein auf im... mehr

Angstzustände

Mein rüde ist 3 Jahre alt. Ich habe habe ihn seit über einem Jahr... mehr

Ängstlicher hund

Schönen guten Morgen, und zwar habe ich einen kleinen chihuahua der... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.