Wie nehme ich einem Hund aus Rumänien seine Angst?

  
nadja_laue schrieb am 13.06.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
ich bin beim Recherchieren auf deine Facebook Seite gestoßen und hoffe, dass du mir ein paar Tipps geben kannst oder mir helfen kannst.
Ich habe einen 11 Monate alten Mischling aus Rumänien adoptiert. Er wurde als Welpe ausgesetzt und kenn daher nur das Tierheim. Während des Transports entwickelte er starke Ängste, sodass ich im letzten Moment noch einen Transport besorgen musste, da anleinen oder das Sicherheitsgeschirr ummachen nicht möglich war. Als wir zu Hause ankamen, kam er schnell aus der Box und sah sich um und annektierte danach die Couch in der Küche und bewegt sich dort auch nicht runter. Nur einmal zum Trinken. Kommt man näher, knurrt er. Ich habe ihn vollkommen in Ruhe gelassen und sitze oft auf dem Boden und lese und habe Leckerlis bei mir, jedoch zeigt er keine Reaktionen. Wie finde ich einen Zugang überhaupt zu ihm? Anleinen oder raus gehen ist absolut nicht möglich... Ich hoffe du kannst mir helfen! Mit freundlichen Grüßen Nadja 

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 14.06.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Nadja,
    das ist aus der Entfernung sehr schwer zu beurteilen.
    Zunächst einmal kann ich sagen, das in Ruhe lassen bedeutet, in Ruhe lassen. Mit auf dem Boden sitzen und lesen, auch wenn man Leckerchen dabei hat, den Hund ganz sicher auch beobachtet, lässt man ihn nicht in Ruhe. in Ruhe lassen bedeutet, sich ganz normal, als wäre kein Hund da, zu bewegen. Er muss alles von ganz alleine raus finden.
    Ansonsten kann ich nur dazu raten, eineN HundetrainerIN zu kontaktieren, der/die sich den Hund vor Ort anschauen kann.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hündin Probleme mit Mann und Wohnung hat?

Hallo!
Seit Januar diesen Jahres haben wir eine Hündin aus

... mehr

Was tun, wenn Hund Nachbar anbellt?

Schon im Alter von 9 Wochen hat mein Appenzeller Rüde,

... mehr

Was tun, wenn Hündin Problem mit Fremden im Haus hat?

Guten Tag,
meine 1 Jahr und 2 Monate alte Berner

... mehr

Mein Hund ist auf einmal ängstlich gegenüber Fremden, was kann ich tun?

Mein Hund ist jetzt 9 Monate, er hat sich immer gefreut wenn

... mehr