Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

scheu

  
Jacqueline schrieb am 04.03.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:
------------------------------------------------------
Rasse: stafford
Geschlecht: weiblich
Alter: 7 monate
kastriert: nein

Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:
-----------------------------------------------------

Guten tag
Mein problem ist das meinr hündin sehr ängstlich ist sie bellt fremde leute an ausser mich meinen freund und meine vater. Aber meinen bruder bellt sie an und sie rennt auch vor ihm weg was kann ich tuhen.
Mfg

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 05.03.2013

    Hallo Jacqueline,
    du hast leider sehr wenig zu deinem Hund geschrieben. Hast du sie von Welpenalter an? Wart ihr schon in einer Hundeschule? Wenn ja, was habt ihr dort gelernt? Was macht dein Bruder im Gegensatz zu deinem Vater anders? Beobachte die Situation ganz genau. Es könnte z.B. sein, dass dein Vater desinteresse zeigt und dein Hund somit weniger Angst vor ihm hat. Es kann aber natürlich auch andere Gründe haben.
    Was macht ihr, wenn deine Hündin bellt?
    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ängste

Unsere Daisy 5 Monate alt, hat extreme Angst vor fremden 2 Beinern... mehr

Hund hat Angst vor seiner Besitzerin

Hallo Es geht um den Hund meiner Mutter. Sie bekam die... mehr

Gehe ich richtig mit der Angst meiner Hündin um?

Hallo :-) Ich lebe seit nun zwei Monaten mit meiner Hündin... mehr

Welpe hat Berührungsangst

Unser 5 Monate alter Berner Sennenhund Welpe lässt sich von... mehr