Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

bellt aus Angst

  Sachsen
spencer2012 schrieb am 29.07.2013   Sachsen
Angaben zum Hund: golden duck toller retriever mix, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein spencer bellt alle fremden Menschen an und springt dabei rückwärts von ihnen weg nachdem er erst hin gerannt ist. Er fing erst zuhause damit an auf Grundstück und im Haus wenn es klingelte. Nun auch außerhalb des zuhauses. Wir wohnen jedoch genau auf einem Sportplatz wo viele Menschen sind und somit ist dies sehr kritisch da einige Menschen ja auch Angst haben. Er ist aber abrufbar spätestens nach zwei mal laut rufen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 29.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    da Sie schreiben, dass sich das Verhalten nun schon draußen verlagert hat, vermute ich ,dass Sie unbewusst dieses Verhalten verstärkt haben. Es wäre sicherlich besser sich Hilfe von einem Profi vor Ort zu suchen, damit der sich ihre Reaktionen und die des Hundes anschauen kann.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ängste

Unsere Daisy 5 Monate alt, hat extreme Angst vor fremden 2 Beinern... mehr

Hund hat Angst vor seiner Besitzerin

Hallo Es geht um den Hund meiner Mutter. Sie bekam die... mehr

Gehe ich richtig mit der Angst meiner Hündin um?

Hallo :-) Ich lebe seit nun zwei Monaten mit meiner Hündin... mehr

Welpe hat Berührungsangst

Unser 5 Monate alter Berner Sennenhund Welpe lässt sich von... mehr