Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Angst vor meinem Freund

  Hessen
MiLaa schrieb am 24.11.2016   Hessen
Angaben zum Hund: Bolonka Zwetna, weiblich, nicht kastriert, Alter 4-10 Jahre

Hallo zusammen,
ich habe eine Frage.
Ich habe mir meinen Hund ( Bolonka Zwetna ) mit meinem ex-Freund vor 5 Jahren gekauft. Als wir uns vor 2 Jahren trennten, hat mein Hund darunter sehr gelitten. Er fraß nichts mehr.
Seit einem halben Jahr habe ich einen neuen Freund mit dem mein Hund sich sehr gut verstand. Er war sogar eher nur noch auf Ihn fixiert als auf mich, wollte kuscheln und war sehr anhänglich bei ihm. Seit 2 Wochen fängt mein Hund an zu Zittern sobald mein Freund in die nähe kommt, er hechelt und kratzt an mir weil er auf meinem Arm möchte sobald er in der nähe ist. Heute Morgen hat er sogar einfach aus dem nichts gequietscht. Mein Freund und ich machen uns große Gedanken was passiert sein könnte, könnt ihr mir weiter helfen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Gabriele Prenzel
    Gabriele Prenzel (Hundetrainer)
    schrieb am 25.11.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Bitte gehen sie mit dem Hund zum Tierarzt. Ein plötzlicher Schmerz im Bewegungsapparat könnte mit ihrem Freund verknüpft worden sein. So etwas ist mir tatsächlich auch schon mit dem Hund einer Kollegin passiert.
    Nachdem sie den gesundheitlichen Aspekt untersucht haben, arbeiten sie mit langsamer gewöhnung wieder an distanzverkürzung zu ihrem freund. Nichts erzwingen bitte.
    Ggf. macht es Sinn, dass sie sich vor Ort helfen lassen von einem Profi.

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 25.11.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    bei sensiblen Hunden reicht es schon, wenn sich Kleinigkeiten ändern. Vielleicht ist auch in dem Moment, als Ihr Freund sich mit dem Kleinen beschäftigt hat, was unangenehmes passiert. Das kann ein lautes Geräusch oder auch ein Schmerz gewesen sein. Am besten ist es, wenn Ihr Freund den Kleinen mal gar nicht mehr beachtet. Der Hund muss wieder Vertrauen bekommen und sich von alleine annähern.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund pinkelt in Wohnung sobald Besuch da ist oder ich telefoniere.

Hallo, Meine Hündin ca. 10 Monate macht mir jedes Mal in die... mehr

Aggressiv gegen Menschen und Hunden

Hallo ich habe ziemliches Problem mit Fil, er ist 2 Jahre alt, ein... mehr

Hund schnappt nach Menschen

Hallo ihr Lieben und Danke für diese Möglichkeit, hier Euer... mehr

Antwort auf ihre Frage wie reagieren wir

Hallo, es ist immer der Situation geschuldet,wenn es sich um eine... mehr