Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

ständiges bellen

  Nordrhein-Westfalen
sfarnon schrieb am 11.07.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Mops, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Unser Leon 2Jahre Mops, bellt immer andere Hunde an oder Tiere im Fernsehen.Ausserdem hat er Probleme (auch bellen) wenn wir in einer Brasserie sitzen und die Metalltische und Stühle verrückt werden. Ich habe das Gefühl dass er Angst hat.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 16.07.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    ich würde hier versuchen, eine Art Desensibilitierung zu machen, vorausgesetzt es ist wirklich Unsicherheit. Gut wäre es daher, einen Trainer vor Ort mal die Situation anschauen zu lassen.
    Machen Sie leise die Geräusche, die den Hund normalerweise zum Bellen bringen, während des Fütterns. Werden Sie im Laufe der Zeit immer lauter mit dem Geräusch. Beachten Sie das Bellen nicht und reagieren Sie auch nicht darauf
    Gruß
    Andrea Winter

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst

Wie kann ich meiner Trixi das Auto fahren wieder entspannter machen?... mehr

Mein Hund ist sehr ängstlich

Mein Hund lebt seit fast einem Jahr bei uns. Vorher war unsere Luna... mehr

Angst

Hallo mein Hund ist jetzt 1 Jahr bei mir er ist 2 fast 3 Jahre alt... mehr

Angst vor Fahrrädern

Habe ein IW-Mädchen aus einem Zwinger geholt ,lebt jetzt bei uns im... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.