schussfest

  
Schlitzohr schrieb am 07.12.2015   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hier ist viel Wald und es wird viel geschossen.Wenn Biene einen Schuß hört,hat sie extremen Streß . Sie zittert,hechelt,Schwanz eingeklemmt und zieht wie verrückt.Sie reagiert auf mich überhaupt nicht mehr .Kot und Urin setzt sie dann auch nicht mehr ab.
Dieser Zustand hält so lange an wie wir im Freien sind.Sie ist 9 Jahre alt und dieser Zustand hat sich mit dem Alter noch gesteigert.
Hilfe,ich weiß mir keinen Rat mehr.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 07.12.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    das Problem, das Sie schildern, hört sich nach einer Furcht vor Schussgeräuschen an.

    Problematisch an einer solchen Furcht ist, dass es hier schnell zu einer Verschlimmerung in Bezug auf den furchterregenden Reiz kommen kann. Die ersten Anzeichen hierfür beobachten Sie derzeit ja bereits. Weiterhin ist an einer solchen Furcht sehr problematisch, dass es schnell zu einer so genannten Generalisierung kommen kann. Generalisieren bedeutet, dass der Hund die Furcht nach und nach auch gegenüber ähnlichen Geräuschen - hier bspw. Donner (Gewitter), Feuerwerk (Silvester!), Türen- und Fensterknallen, Motorknattern etc. empfinden lernt. Es ist also sinnvoll, möglichst rasch an dieser Furcht zu arbeiten.

    Zunächst einmal sollten Sie die Situationen, bei denen Ihre Hündin Furcht vor Schuss- / Knallgeräuschen empfindet, vermeiden. Gehen Sie also bitte nach Möglichkeit an Orten spazieren, an denen Biene nicht mit solchen Geräuschen konfrontiert wird.

    Weiterhin ist es empfehlenswert, bereits jetzt Vorkehrungen für Silvester zu treffen.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Wie kann ich Hund mehr Sicherheit geben?

Meine Hündin, Nala, 2 1/2 Jahre alt, amerik. Bulldoggen-Mix, ist

... mehr

Hund hat Angst im Haus, was tun?

Hallo, unser 2,5 jähriger Hund hat sehr oft Angst im Haus, bei

... mehr

Was tun, wenn der Hund plötzlich total ängstlich geworden ist?

Unsere Fine, 3 Jahre, war schon immer sehr ängstlich.

... mehr

Was tun, wenn der Hund plötzlich Angst vor allen Geräuschen hat?

Mein Jack Russel ist jetzt über 11 Jahre alt und hatte eigentlich

... mehr