Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Ängstlichkeit

  Berlin
Monika_Prinz schrieb am 26.06.2017   Berlin
Angaben zum Hund: Elo, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Was kann ich gegen die Ängstlichkeit meines Hundes tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 27.06.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Monika,
    prinzipiell sollten Sie das Verhalten bei Ängsten nicht bestärken, sondern dem Hund Sicherheit und Rückhalt bieten.
    Vielleicht möchten Sie näher beschreiben bei was und wo Ihr Hund Ängste zeigt und was er dann genau macht.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Angst

Hallo, mein kastrierter Rüde Paco (11 Jahre) war schon immer etwas... mehr

Hund hat Angst vor Geräuschen

Hallo, mein Name ist Melanie Leimbach, wir haben einen 5 jährigen... mehr

Aufdringlich auch nach Umzug ,oder anderer Grund?

Mein Rüde ist momentan auch extrem körperlich aufdringlich. Das er... mehr

Angst nach biss

Schönen guten tag, mein irish setter 17 monate alt wurde am sonntag... mehr