Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Zwei Hunde

  
little miiss sunshine schrieb am 01.04.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo wir haben eine yorki rüden der 4.5 jahre ist, jetzt haben wir uns einen lapradorwelpen ein mädchen mit 12 wochen geholt.. kein Hund wird bei uns vernachlässigt.. das Problem ist das der yorki die kleine egal was sie macht selbst wenn sie ihn ansieht schon "keift" .. selbst wenn der welpe nur schnuppern möchte und langsam hingeht wird er schon sauer.. leckerlies essen sie neben einander.. wie kann ich dem yorki die angst nehmen..

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 21.04.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    dazu hätte ich noch eine Menge Fragen, um die ganze Situation einschätzen zu können. Wenn ich Sie dazu anrufen könnte, wäre sehr hilfreich. Füllen Sie dazu das Kontaktformular auf meine Webseite aus und ich rufe Sie schnellstmöglich zurück. das ganze ist natürlich auch kostenlos.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund akzeptiert meine Kinder aber nachts mich nicht.

Ich lege meine Kinder abends um 20:00 Uhr nieder und meine grosse um... mehr

Angst vor großen oder Rudel Hunden

Nachdem mein Hund verstarb, haben wir LUCY im Alter von angeblichen... mehr

Schreckmoment mit großen Hunden

Hallo unsere Hündin ist 1Jahr und 3 Monate alt, kommt aus dem... mehr

Unterwerfung meiner Miniatur Bullterrier Hündin

Hallo. Ich habe eine 17 monatig alte Miniatur.Bullterrier Hündin.

... mehr