Kläffen bei fremden Hunden

  
Rini4790 schrieb am 28.05.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Ich hab 2 Hunde aus Rumänien. Als mein Rüde noch alleine war , hatte er keine Probleme mit fremden Hunden. Dann kam meine kleine Maus , die jeden fremden Hund lediglich anschreit. Der große macht dann natürlich mit. Wie krieg ich das hin , das die beiden aufhören zu kläffen ? Ansonsten sind das supertolle Hunde, habe überhaupt keine Probleme. Die beiden hören aufs Wort und sind recht angenehm beim Gassi gehen.. Das ist meine einzigste Baustelle mit der Bellerei bei fremden Hunden.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 12.06.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    wie gehen die beiden an der Leine, gehen sie vor, ziehen Sie? Wie reagieren Sie, wenn die beiden so bellen?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Unsere Hündin Selly hat fürchterliche Angst vor anderen Hunden, was können wir tun?

Was können wir tun? Wir haben vor 10 Tagen eine ganz liebe Hündin

... mehr

Was tun, wenn Hund Angst hat und aggressiv reagiert?

Hallo,
mein kleiner Bolonka steigert sich zunehmend in

... mehr

Macht Hundeschule oder Hundetrainer Sinn bei Angsthund?

Habe meinen Havaneser mit 9 Wochen von einer Züchterin bekommen.

... mehr

Angst vor dem Nachbarshund

Am 31.07.21 bin ich mit meinem 3 Monate alten Labradorwelpen

... mehr