Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Chi 5 Monate hat panische Angst vor anderen Hunden

  
Minu2037 schrieb am 02.04.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, ich habe 2 Hunde beides Minis von 3,5 und 5 kg. Der kleinere ist jetzt 5 Monate alt und hat panische Angst vor anderen Hunden. Er fängt an fürchterlich zu bellen wenn er einen sieht. Und wenn sie ihm zu nahe kommen schreit er richtig und schnappt auch. Kann ich irgendwie mit ihm trainieren ohne ihn gleich zu überfordern? Mein anderer Hund ist mit allen verträglich und bellt an der Leine auch nicht. Lieben Dank schon Mal. Liebe Grüße von uns.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 07.04.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, um ihn nicht zu überfordern, dürfen Sie nur so nah an einen anderen Hund heran, wo er noch nicht bellt geschweige denn schreit. Wenn er den anderen Hund wahrnimmt und bellt oder schreit, ist die Distanz leider schon zu klein. Lassen Sie keinen anderen Hund an Ihren, laufen Sie - wenn es sein muss einen Bogen oder wechseln Sie die Richtung. Wenn er bellt, nehmen Sie es kommentarlos hin und verlassen die Situation. Klappt es ganz gut, können Sie die Distanz verringern. Desweiteren können Sie sich überlegen, was Ihr Hund anstatt zu bellen machen kann, wenn er einen Hund sieht, z.B. Sie anschauen oder zu Ihnen kommen. Dies sollten Sie in der Wohnung und dann draußen unter ganz wenig Ablenkung üben, klappt es gut, können Sie anfangen, es draußen zu versuchen. Ihr Hund nimmt einen anderen war, schaut Sie an und bekommt dafür ein Leckerlie, z.B. Wenn Sie sich unsicher sind, holen Sie sich professionelle Hilfe - gerne auch bei mir - der Vorort schaut, wie Ihnen geholfen werden kann.
    Viele Grüsse aus Düsseldorf
    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund akzeptiert meine Kinder aber nachts mich nicht.

Ich lege meine Kinder abends um 20:00 Uhr nieder und meine grosse um... mehr

Angst vor großen oder Rudel Hunden

Nachdem mein Hund verstarb, haben wir LUCY im Alter von angeblichen... mehr

Schreckmoment mit großen Hunden

Hallo unsere Hündin ist 1Jahr und 3 Monate alt, kommt aus dem... mehr

Unterwerfung meiner Miniatur Bullterrier Hündin

Hallo. Ich habe eine 17 monatig alte Miniatur.Bullterrier Hündin.

... mehr