Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Angst vor anderen Hunden

werder schrieb am 25.08.2015
Angaben zum Hund: Mix , weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo!
Unsere vierjährige Mischlingshündin (Malteser/Havaneser) hat Angst vor fast allen Hunden und ihr beim Spaziergang begegnen. Sie agiert getreu dem Motto "Angriff ist die beste Verteidigung " und bellt wie eine Irre, bis der andere Hund weiter entfernt ist.
Was können wir machen, um ihr diese Angst zu nehmen?
Unser Rede ist da ganz Das Gegenteil und versteht sich mit anderen Hunden gut...leider macht ihre Angst ihm alle freudigen Begegnungen mit anderen Hunden kaputt.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gloria Hager
    Gloria Hager (Hundetrainer)
    schrieb am 28.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Werder,

    Abstand ist hier wichtig. Du solltest deinem Hund klarmachen dass alles gut ist. Entspan nungsübungen/Ablenkung all diese Sachen sind hilfreich um einem Hund die Angst zu nehmen. Führe Vertrauensübungen mit ihm durch. Das stärkt die Bindung und dein Hund wird mit dir an seiner Seite entspannter sein. Trainiere das alles in sicherer Entfernung zu anderen Hunden und baue die Entfernung langsdam ab.

    Liebe Grüße
    Gloria Hager www.Cara-Mia-Tierpsychologie.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellt jeden Hund an

Hallo, wir haben eine aufgeweckte Jack Russel Dame. 5 Jahre alt. Sie... mehr

Bellt andere Hunde an

Mein 5 monate alter rüde bellt immer andere Hunde an und lässt sich... mehr

Mein Hund bellt andere an

Huhu und zwar hab ich seid 1 Jahr ein Hund aus dem Tierschutz er... mehr

Wie kann ich meinem Hund die nötige Sicherheit geben?

Hallo:) Zunächst einmal bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich das... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.