Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Unrat fressen

  Nordrhein-Westfalen
Charly06062014 schrieb am 08.05.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Labrador, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Wie kann ich meinem Labrador (11 Monate alt) das Kotfressen abgewöhnen?
Mal mehr, mal ist es weniger. Sein Vorgänger - 12,5 Jahre - hat so etwas nicht gemacht.
Rufen, schimpfen usw. keine Chance.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 10.05.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    ich würde zuerst prüfen, ob er eine Mangelerscheinung hat, es könnte z. B. Vitamin B 12 fehlen. Ist sein Futter nahrhaft genu? Informieren Sie sich bitte unter www.test.de über Hundefutter.
    Wann ist es weniger, können Sie das sagen? Hat er Stress - auf jeden Fall sollten Sie alle Daten zusammen tragen und auch evtl. mit dem Tierarzt sprechen.
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen und Pöbeln

Hallo erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Nachdem ich... mehr

Pöbelei Bellen

Hallo Wie ich schon bei Dog 365 schrieb, handelt es sich bei dem... mehr

Gehorsam

Hallo und zwar habe ich da eine Frage. Mein Hund Fine ist relativ... mehr

Starkes Bellen unterbinden

Unsere Bella ist ein ausgesetzter Hund. Er lebt jetzt seit einigen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.