Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Sitz

  Sachsen
sophie97 schrieb am 16.10.2015   Sachsen
Angaben zum Hund: Chihuahua, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Wir versuchen schon eine gefühlte Ewigkeit Lucie “Sitz“ und “Bleib“ beizubringen. Mit Leckerli oder. Spielzeug klappt dies super, nur leider nie ohne

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 18.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, wenn sie diese Hörzeichen/Sichtzeichen mit einem Leckerchen in der Hand auftrainiert haben, ist dies die möglicherweise Ursache für ihre "Mißerfolge.
    Ihr Hund hat schon gelernt - kein Leckerli drin - lohnt sich nicht.
    Sie können jetzt folgendes versuchen.
    Da der Hund recht klein ist,, sollten sie sich auf den Fußboden setzen (bequem - es kann dauern) Achten sie darauf, dass sie mit dem Hund absolut ungestört sind!
    Rufen sie sie zu sich und geben sie ihr ein paar super, tolle Leckerchen auf die sie richtig heiß ist. Dann geben sie ihrer Hündin die Hör-/Sichtzeichen, die sie schon verwendet haben. Sie wird erst einmal gar nichts machen, da sie ja auf das Leckerli wartet.
    Jetzt müssen sie viel, viel Geduld haben. Reden sie nicht mit dem Hund, schauen sie sie nicht an.
    Irgendwann wird sie sich hinlegen - egal wo in dem Raum. Sofort Wiederholung des Hörzeichens und wenn sie in ihrer Nähe ist, Leckerchen (aus der Tasche oder vom Tisch) als Belohnung. Dies üben sie maximal 5 mal hintereinander. Dann machen sie Pause. Wenn es in dem ruhigen Zimmer gut klappt, ändern sie die Örtlichkeit ( anderes Zimmer) und ihre Körperposition ( knieend, sitzend, stehend).
    Bedrängen sie sie nicht, Lassen sie ihr Zeit und vor allem Raum um diese Übung zu zeigen.
    Wenn sie es erst einmal verstanden hat, dass sie ihre Belohnung erst bekommt, wenn sie das Kommando befolgt hat, klappt es dann auch mit "Sitz" und anderen Dingen.
    Immer dran denken - sie belohnen den Hund - nicht bestechen.

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen

Unsere 2 jährige Hündin (Filou) bellt immer wen es klingelt und sie... mehr

Dackel läuft weg

Guten Tag, wir haben unseren Dackel mit 9 Monaten übernommen und er... mehr

was tun? Mein Hund ignoriert mich

Hallo, unsere Cathy ignoriert mich draussen immer. Egal was ich tue,... mehr

Hund Bellt

Mein Hund bellt immer wenn es an der Tür klopft oder klingelt und... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.