Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Rückruf

  Nordrhein-Westfalen
Natalie80 schrieb am 20.10.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Prager Rattler, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo liebes Team, ich habe einen Prager Rattler Mischling.Der so im Großen und ganzem sehr gut hört. Doch sieht er in der Ferne einen Hund,ist er weg und will ihn erstmal begrüßen,da kann ich rufen wie ich will,er stellt seine Ohren auf Durchzug.;-( Meine Frage ist,wie kann ich ihm am besten beibringen,dass er da auf mich hört?Da er sonst ja auch hört,wenn ich rufe!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 23.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Natalie,

    def erste Schritt im Hundetraining besteht darin darin, herauszufinden welche Belohnungen der rigene Hund gerne hat.

    Bitte probier doch einmal aus, was Dein Hund gut, sehr gut, so richtig gut, genial und oberspitzenmäßig findet, d.h stelle verschiedene Belohnungen auf und ordne sie in einef Reihe der Beliebtheit. Denke darsn an verschiedene Futtermittel und Spiele/Spielzeuge.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen und Pöbeln

Hallo erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Nachdem ich... mehr

Pöbelei Bellen

Hallo Wie ich schon bei Dog 365 schrieb, handelt es sich bei dem... mehr

Gehorsam

Hallo und zwar habe ich da eine Frage. Mein Hund Fine ist relativ... mehr

Starkes Bellen unterbinden

Unsere Bella ist ein ausgesetzter Hund. Er lebt jetzt seit einigen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.