Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

nase unten

Danachilla schrieb am 07.04.2015
Angaben zum Hund: Schäferhund labradormix und bernersenen, weiblich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Meine Hunde , haben im Garten und beim spatzieren gehen immer die Nase unten ,sind immer am Holz oder Äste fressen !!! Wie kann ich das unterbinden ????

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 07.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    das Fressen von Dingen wie bspw. Holz und Ästen kann ein Anzeichen für einen Nährstoffmangel sein.

    Ich nehme an, dass Sie Ihre Hunde ausgewogen ernähren. Dennoch halte ich es für sinnvoll, wenn Sie Ihre beiden Vierbeiner einmal bei einem Tierarzt vorstellen und die Gesundheit und Ernährung überprüfen lassen.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

2 Jack russel

Guten Tag das ist das erste mal auf so einem forum. Es geht darum... mehr

Nicht hören nicht achten

EGAL WAS ICH SAGE SUE HÖREN BEIDE NICHT HABE ICH ABER LEKERLIES BIN... mehr

Zieht an der leine

Hallo, unsere Hündin (6 Monate) zieht ständig an der Leine. Gern... mehr

Nervöser, sehr aktiver Rüde, schlechte Leinenführigkeit

Wenn wir mit unserem 2jährigem Boxer/Schäferhundmischling die Runde... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.