Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Meine Hündin folgt nicht.

  Berlin
kathi91 schrieb am 31.07.2013   Berlin
Angaben zum Hund: Labrador, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Wenn meine Hündin gerade nichts zu tun hat und ihr danach ist, hört sie auf ihren Namen und bewegt sich zu mir. Jedoch wenn sie gerade spielt, sich aufs Essen konzenntriert oder auf andere Menschen oder Hunde trifft (um diese herzlch zu begrüßen), wendet sie mir keinen Blick zu.
Ich würde sie gerne ohne Leine ausführen, jedoch ist das nicht möglich solange sie nicht hört und zu mir zurück kommt. Ich übe täglch mit ihr, ich ruf sie in jeder Situation und belohne sie mit einem Leckerli, doch wenn es ernst wird nutzt das alles nichts. Denn meist dreht sie sich nicht einmal um und sieht nach mir.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 31.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, da empfehle ich, mit der Schleppleine zu arbeiten, damit sie lernt, dass sie gehorchen MUSS. Dann hilft es, sich interessant zu machen. Das funktioniert, grad bei einem Labi, sehr gut mit Futterbeutel, Dummy oder Ball. Wenn sie daran noch kein Interesse hat, versuchen Sie es vielleicht zuerst mit der Reizangel.
    Viel Spaß beim Üben und viel Erfolg!

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

  • Iche
    Iche
    schrieb am 31.07.2013

    mit der schleppleine klappt das ganz gut nur muss auch mal dabei erwaehnt werden sie auch zu benutzen das heisst wenn das kommando kommt hier oder was auch immer sollte sie auch benutzt werden und nicht nur gehalten werden das heißt es sollte mal geruckt werden bis der hund auch da ist fuer den hund ist das unangenehm und wenn er dann ploetzlich freiwillig kommt durch das rucken an der leine sollte auch eine belohnung fuer den hund drin sein viele ziehen nur an der leine was denn aussieht wie ein kampf hier derensch und da der hund der eigentlich in die andere richtung will und ausser dem sieht das aus als ob man mit ner ziege spazieren geht

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ständiges Bellen

Hallo, Mein 5-jähriger Labbimix bellt permanent wenn es klingelt... mehr

Hund hört nicht wirklich

Hallo mein Hund hört nicht wirklich wenn man ihn ruft oder wenn ich... mehr

Hund hört draußen nicht

Und zwar habe ich das Problem das mein zuhause gut hört, aber... mehr

Weglaufen

Ursachen Warum mein hund ausbüchst. Was kann ich tun? mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.