Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund reagiert zu spät auf Rückruf

  Saarland
theress schrieb am 12.01.2016   Saarland
Angaben zum Hund: Deutsch Drathaar, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo.
Unser Hund läuft beim täglichen Spaziergang mir zuweit weg ,wenn ich nach ihm rufe oder pfeife reagiert er nicht sofort, er muß dann noch schnüffeln, markieren und dann erst reagiert er auf meinen Rückruf. Wenn ich mich verstecke oder umdrehe dann kommt er früher. Aber was kann ich sonst noch tun??

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 12.01.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    wenn Sie sich JEDESMAL umdrehen und weglaufen, wird er mit der Zeit auch ohne, dass Sie sich umdrehen, sofort kommen. Besser noch wäre ein bestimmter Pfiff oder eine Pfeife. Wenn er Bälle liebt, können Sie auch pfeifen und sofort den Ball werfen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Gehorsam

Hallo, wir haben unseren Hund Emma 1Jahr (Labrador) vor 4 Monaten... mehr

Weglaufende/Ausbrechende Hündin

Meine Hündin Mila (Fast Zwei Jahre alt, also Pubertierend) nutzt... mehr

Rückruf bei 2 Hunden

ich habe zwei Mischlingshunde aus dem Tierschutz . Sie sind jetzt 3... mehr

hst gebissen

Hund hat nicht auf Rückkehrbefehl gehört,irgendwann doch halter... mehr