Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

hund mit im bett und auf couch ok?

  Bayern
isi214 schrieb am 10.08.2013   Bayern
Angaben zum Hund: Labrador, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo, mein hund liegt mit im bett und auf der couch, ich finde es in ordnung solange er noch macht was ich möchte d.h. auch an die stelle geht wo ich ihm sage, aber manchmal (meistens im bett) liegt er auf meinen Beinen oder mit dem kopf auf meinem bauch, ist das auch noch ok oder heißt das dass er keinen respekt hat und mich als "kopfkissen" benutzt?
Würde mich auf eine antwort freuen :)

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 10.08.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    bleiben Sie entspannt. Durch die Medien und Bücher wird man schon ganz kirre. Natürlich ist es in Ordnung, wenn der Hund sich rankuschelt. Das hat nichts mit Dominanzverhalten zu tun, sondern der Hund hat einfach gelernt das Sie das auch toll finden und gemeinsames kuscheln doch schön ist. Sie sollten eben nur darauf achten, ob der Hund die Situationen ausnutzt und eventuell in diesen Situationen knurrt oder ähnliches. Dann muss er raus aus dem Bett. Weiterhin schöne Kuschelstunden... :-)

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund hat mangelnde konzentration

Hallo! Meine einjaehrige huendin hat seit einigen wochen(... mehr

Nicht hören

Mein kleiner beißt alles an, frisst alles und schnappt auch nach... mehr

Hund fordert

Wenn wir im Park eine Pause machen bellt meine hündin mich an so... mehr

Verlässt den Kofferraum eigenmächtig

Neuerdings haben wir ein Problem mit dem Bleiben im Auto. Unser... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.