Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund klaut Essen

Ben33 schrieb am 02.05.2016
Angaben zum Hund: Wolfshund, Tschechoslow., männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallöchen,
ich habe mit meinem Hund ein arges Problem. Er nutzt wirklich jede Minute um Essen zu "klauen". Egal ob vom Tisch, vom Herd oder die Reste aus dem Mülleimer. Weiß nicht mehr was ich machen soll. Wenn er erwischt wird und schon was erhascht hat dann wird das ganz schnell runter geschlungen. Habe schon Backbleche, Dosen und alles mögliche getestet um ihn davon abzuhalten was zu stibitzen aber bis jetzt leide ohne Erfolg. Vielleicht können Sie mir helfen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 03.05.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Ben,

    die Ursachen sind hier vielfältig. Z.B. Hund wurde mehrfach vom Tisch gefüttert, unklare Sozial- und Futterrangordnung oder er ist eben sehr verfressen und hat mehrfach die Erfahrung gemacht, daß er leicht an Essen kommt.

    Der erste Schritt ist, für den Hund nichts Essbares herumliegen lassen - Mülleimer entfernen, Schränke verriegeln etc. Wenn Sie ihn erwischen, müssen Sie innerhalb von 1 sec. handeln, damit Ihr Hund sein Verhalten mit der Tat in Verbindung bringt und der Schreck muss so groß sein, dass der Reiz des Essbaren kleiner ist.

    Man kann auch Wurst präparieren mit scharfem Pfeffer oder Essigessenz. Manchmal klappt es; aber es gibt auch die ganz Hartgesottenen, da hilft nur stärkeres, wie z.B. Mäusefallen.

    Am besten hilft, den Zugang zu Essbaren vermeiden.

    Viele Grüsse

    Kerstin Gebhardt
    www.kerstin-gebhardt.de
    Hundepsychologin-/trainerin

  • Ben33
    Ben33
    schrieb am 03.05.2016

    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Es geht mittlerweile so weit, dass er in jeder Lage versucht an essen zu kommen. Bei Besuchern versucht er sogar was vom Teller zu schnappen. Die Dose sowie die Chiliwurst (kurz ausgespuckt und dann trotzdem gefressen) haben ihm beides nichts ausgemacht. Mausefalle habe ich bis jetzt nicht getestet. Ist das nicht zu schmerzhaft wenn er die Mausefalle abbekommt? Oder sollte man die "Falle" in irgendeiner Art und Weise prepariern um die Stärke ein wenig raus zu nehmen?

    Ganz vermeiden lässt es sich sehr schwer. Es geht tatsächlich so weit, dass der Teller mit dem Grillgut welches nur kurz gelagert wird in absoluter Gefahr ist. Ansonsten bekommt er nichts anderes außer seinem eigenen Futter. Und hat im Regelfall auch keine Chance was anderes zu kriegen

    Vielen Dank für die Hilfe

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 04.05.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Ben,

    wenn Besuch da ist und gegessen wird, muss er u.U. in einen anderen Raum. Er darf nicht immer wieder Erfolg haben. Er kann ja in der Zwischenzeit mit Futterball beschäftigt werden oder einem Kong gefüllt mit Leberwurst, damit er sich sein Futter erarbeiten kann. Er bekommt bitte nur Futter aus seinem Napf, nicht aus der Hand, vom Tisch, aus dem Kühlschrank/Vorratsschrank etc. Bitte auch zur Belohnung kein Futter geben, sondern nur per Lobwort oder mit Streicheleinheiten. Auslastungsprogramm für Körper und Geist.

    Die Abschreckung mit der Mausefalle. Mausefalle wird umgekehrt an Köderfutter befestigt. Die Mausefalle soll nur Lärm machen und nicht den Hund verletzen. Alles was der Abschreckung dient, muss mehrfach wiederholt werden 1 x reicht nicht aus.

    Viel Erfolg

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund springt hoch, beisst und zerrt an der Leine

Hallo, mein 8 Monate alter Deutscher Boxer springt in den letzten... mehr

Bulldoge

Hallo...Ich habe eine französische Bulldoge und es ist momentan eine... mehr

Alleine bleiben

Hallo Was muss ich machen dass mein hund alleine zuhause bleibt.... mehr

2 Jack russel

Guten Tag das ist das erste mal auf so einem forum. Es geht darum... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.