Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Fressen und haaren

  Bayern
knutie11 schrieb am 24.08.2014   Bayern
Angaben zum Hund: Labrador, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo mein Hund rüde Labrador friss beim gassi gehen meist das was er findet Kot oder Essensreste, wir gehen zusammen mit einem anderen Hund gassi deswegen ohne Leine da sie spielen. aber meiner rennt plötzlich in ein Busch oder geht in Wald und frisst was er findet ich renne dann nach und werfe die Leine und sag pfui er kommt dann zu mir mit geduckter haltung und eingezogener Schwanz . er läuft dann an der Leine hinter mir . das bringt für den moment was aber am nächten Tag oder so rennt er wieder dort hin was soll ich machen ?

dann haart mein Hund das Ganze Jahr warum er wird entwurmt der Tierarzt meint er habe schönes fell was auch stimmt . freue mich über Tipps

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(9)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 25.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (4)

    Hallo,
    ich habe sehr viele verfressene Labbis im Training, die jetzt, in der Obstzeit, alles in sich hineinfressen würden, wenn man sie ließe. Das ist eine Kröte, die man bei dieser wunderbaren Hunderasse schlucken muss. Unsere sind an der Schleppleine.
    Bitte keine Leine werfen, weil Sie ja gesehen haben, dass es nichts bringt. Wenn Sie näher kommen, schluckt er alles herunter, bis die Leine fliegt, das kann gefährlich werden.
    Was ein bisschen hilft, ist ein NEIN-Training, bei dem Futter auf dem Weg liegt, Wir gehen solange daran vorbei, bis er das NEIN ohne Leinendruck akzeptiert. Ein gut antrainiertes NEIN kann helfen, wenn Sie wachsam sind.
    Ich würde mir auch über die Zusammensetzung des Fressens GEdanken machen: Ist zu wenig Fett drin? Zuviel Mais, Getreide usw.?
    Vielleicht fällt Ihnen noch etwas ein,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

  • knutie11
    knutie11
    schrieb am 28.08.2014

    Hallo
    ich füttere select cold

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 30.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    ich würde mich einmal (da bestelle ich auch und bis sehr zufrieden) beim www.tierschutz-shop.de informieren. Man kennt sich dort sehr gut über Zusammensetzung des Futters aus.
    Wenn alles stimmt, und es keine Mangelerscheinugn ist, müssen Sie bei einem Labbi damit leben - es ist rassetypisch.
    Ich würde mich über weitere Infos sehr freuen,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

  • knutie11
    knutie11
    schrieb am 30.08.2014

    Hallo

    also ich nehme jetzt dann das fressen das heißt Wolfsblut das ist super.
    da der Hund ja auch vom Wolf abstammt und die fressen zb auch kein Getreide LG

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 31.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Super,
    das füttere ich auch und finde es natürlich. Das mit dem Getreide stimmt.
    Bis bald, alles Gute
    Inge Büttner-Vogt

  • knutie11
    knutie11
    schrieb am 23.10.2014

    hallo was mache ich wenn mein Hund Männchen auf die küche geht macht, das macht er aber nur wenn ich nicht da bin. sobald ich da bin macht er das nicht nie.
    lg

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 23.10.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    das habe ich nicht verstanden: "Männchen auf die Küche geht macht"?
    Heißt das, er geht auf den Küchentisch und klaut Essen?

    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

  • knutie11
    knutie11
    schrieb am 24.10.2014

    ja er geht auf die küche aber nur wenn ich nicht da bin

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 24.10.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    manchmal klappt es, wenn er beim hochsteigen ordentlich erschreckt, wenn ihm z.B.
    Plastikbecher um die Ohren fliegen, wenn sie eine rutschige Decke drauflegen, die er dann herunterzieht,
    manchmal reicht auch ein NEIN-Training, die die gesamte Küche betrifft - dies ist sehr schwierig, wenn man es allein machen muss. Entweder mit Laptop, Kamera und wenn er hochgeht ein Donnerwetter.
    Probieren Sie es erst ein paarmal aus, vielleicht reicht ja einmal richtig...
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen und Pöbeln

Hallo erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Nachdem ich... mehr

Pöbelei Bellen

Hallo Wie ich schon bei Dog 365 schrieb, handelt es sich bei dem... mehr

Gehorsam

Hallo und zwar habe ich da eine Frage. Mein Hund Fine ist relativ... mehr

Starkes Bellen unterbinden

Unsere Bella ist ein ausgesetzter Hund. Er lebt jetzt seit einigen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.