Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wieso beißt und bellt mein Welpe mich an, obwohl er so anhänglich ist?

Thema: Allgemeines
  
yurika schrieb am 02.01.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Welpe ist 4 Monate alt, er ist total verschmust und anhänglich. Aber irgendwann kriegt er seine 5 Minuten und fängt an mich und meinen Freund zu beißen. Er beißt ins Gesicht, die Hände, die Beine, die Füße und zieht mir an den Haaren. Hab soviel im Internet recherchiert und die sagten das ich ihm einfach ein Spielzeug hinlegen soll, wenn er draufkaut loben soll, aber hoffnungslos er macht weiter, dann haben versucht ihm ausdrücklich "AUS" zu sagen und ihn vollkommen wegen seinem Fehlverhalten zu ignorieren und ihn mit leckerli und streicheln zu belohnen wenn er sich beruhigt hat. Aber auch nichts. Wenn wir ihn ignorieren fängt er an zu bellen wenn mein freund ruhe sagt bellt er weiter als würde er diskutieren. Ausserdem zerbeißt er alles und macht alles kaputt. Er beißt wenn man ihm sein halsband anziehen will. Stuben rein ist er auch nicht, wir haben alles versucht und sind mit unserem latein am Ende. Wir gehen mit ihm nach dem aufstehen raus, nach dem fressen und spielen. Aber nein er macht weiter in die Wohnung. Wenn er mal unten macht und wir mit ihm hochgehen, macht er oben nochmal. Wir verzweifeln langsam.

Bitte helft uns.



MfG

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • canin-behaviour
    canin-behaviour
    schrieb am 03.01.2012

    Hallo Yurika,


     


    Ihr Welpe tobt sich an Ihnen aus, und das offensichtlich mit großem Erfolg.


    Das er im Moment viel kaputt kaut, kann möglicherweise am Zahnwechsel liegen (davon abhängig um welche Rasse es sich bei dem Zwerg handelt).


    Wichtig ist, dass sie absolut konsequent mit ihm sind:


    wenn er anfängt beim spielen zu beißen, wird das Spiel sofort abgebrochen. Fängt er das kläffen an, ignorieren Sie ihn. Wenn Sie ihn nämlich ansprechen, bekommt er wieder seinen Willen, er bekommt nämlich Aufmerksamkeit.


    Dinge wie absolute Stubenreinheit können Sie von einem 4 Monate alten Welpen nicht verlangen, die Muskulatur der Schließmuskel ist noch nicht endgültig ausgebildet.


     


    Besuchen Sie mit ihm doch einen Welpenkurs in einer Hundeschule, am besten bei einer, die auch einen souveränen Althund mit in dem Kurs haben. Dort lernt er das 1*1 des Hundebenehmens und Sie können vor Ort alle Ihre Probleme klären. Außerdem ist er durch das Spiel mit Welpen und die ersten Grundlagen der Erziehung sehr viel ausgelasteter.


     


    viele grüße


    Natascha

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

hyperaktiv und kontrollzwang

meine Hündin hat in meinen Augen dass. sie kommt einfach nocjr zur... mehr

Sachen zerfetzen aus Langeweile

Guten Tag , mein kleiner Janusch ist jetzt 8 Monate alt und macht... mehr

Hecheln und ständiges lecken

Mein hund ist zwei jahre es ist ein Malteser und er hechelt nach... mehr

Bleibt nicht alleine

Mein schlappi bleibt nicht alleine er weint ganz dolle hab ihn seid... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.