Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

extremer Jagdtrieb

  Bayern
hundemeister schrieb am 23.07.2014   Bayern
Angaben zum Hund: Terrier, Parson-Russel-Mix, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Ich habe einen 1,5 Jahre alten Parson-Russel-Mix. Er ist sehr anhänglich und gehorsam,
aber trotz aller Bemühungen und Trainings ist er, sobald Maus, Hase oder Reh zu riechen sind auf und davon. Es kann dann bis zu 3 Std. dauern bis er wieder an die Stelle zurück
kommt. Er ist dann auch ein "Ausbrecherkönig" (Geschirr-Schleppleine).

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 25.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    bitte sichern Sie Ihren Hund, so dass er in der kommenden Zeit nicht mehr jagen gehen kann. Die Jagdausflüge eines Hundes können zu gefährlichen Situationen, bspw. Verkehrsunfällen führen, für die Sie später haften müssen.

    Darüber hinaus sollten Sie, wenn Sie das Problem ausarbeiten möchten, einen verhaltenstherapeutisch tätigen Tierarzt kontaktieren, der Ihnen vor Ort helfen kann.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Er frisst meine Einrichtung

Guten Tag , meine Name ist Lydia und ich habe mir vor einigen Wochen... mehr

Rückruf

Mein Hund hört auf die Pfeife, allerdings nur, wenn er nicht grade... mehr

Wie kann ich den Jagdtrieb "abschalten "?

Hallo Mein Hund ist ein kleiner Wirbelwind, während er mir in den... mehr

Übermut bei der Begrüssung

Unsere 2 Jacky-Rüden (knapp 6 Monate alt) flippen total aus wenn ich... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.