Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Aufmerksamkeit

Kirsten Marquardt schrieb am 22.08.2015
Angaben zum Hund: Malinois, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Ich habe meine Hündin noch nicht so lange. Habe immer Leckerli dabei wenn wir raus gehen. Ich spreche sie mit Ihrem Namen ab u. sofort folgt eine Belohnung!! Aber sowie sich in einer Ecke was bewegt, oder sie auch nur irgendwo einen Vogel, od. Kinder sieht, ist ihre Aufmerksamkeit komplett dort, u. nicht mehr bei mir!! Egal wie oft ich sie dann rufe, u. ihr die Belohnung zeige. Wie krieg ich ihre Aufmerksamkeit wieder auf mich gelenkt?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 22.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Kirsten,
    wenn Sie die Hündin mit Leckerchen locken, werden Sie zum Futterautomaten und damit unglaubwürdig für Ihren Hund. Besser ist es immer, das Leckerchen erst nach ausgeführtem Kommando rauzunehmen und zu geben. Als Malinois ist Ihre Hündin doch sicher sehr verspielt. Versuchen Sie es doch einmal mit einem Pfiff oder einem bestimmten Ruf und sobald sie aufschaut, fliegt ein Ball weg. Oder auch ein besonderes Leckerchen. Sie können auch versuchen, zu rufen oder pfeifen und sofort wegzulaufen. Rufen Sie auf keinen Fall öfter als zweimal. Rufen Sie und handeln dann sofort, sonst gewöhnt sich die Kleine an das viele Rufen und sieht es nur noch als Hintergrundgeräusch an.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

2 Jack russel

Guten Tag das ist das erste mal auf so einem forum. Es geht darum... mehr

Nicht hören nicht achten

EGAL WAS ICH SAGE SUE HÖREN BEIDE NICHT HABE ICH ABER LEKERLIES BIN... mehr

Zieht an der leine

Hallo, unsere Hündin (6 Monate) zieht ständig an der Leine. Gern... mehr

Nervöser, sehr aktiver Rüde, schlechte Leinenführigkeit

Wenn wir mit unserem 2jährigem Boxer/Schäferhundmischling die Runde... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.