Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Antijagdtraining

  Bayern
panito schrieb am 24.07.2014   Bayern
Angaben zum Hund: Pointer, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Unsere spanische Pointerhündin Nayla, die bereits ein Jahr in Teneriffa auf der Strasse gelebt hat, weil sie auf der Pflegestelle ausgebüchst ist, ist zu Hause ruhig und der liebste Hund. Sobald wir spazieren gehen, ist sie nicht mehr ansprechbar, ist erregt, hechelt, zittert. Sie läuft an der Schleppleine mit Volldampf nach vorne, bis zum Ruck sprich Ende der Leine, bleibt stehen, kommt zurück, läuft hinter mir, zwischen meinen Beinen, dann das ganze Spielchen wieder von neuem. Nach vorne laufen mit Höchstgeschwindigkeit, zurück zwischen meine Beine usw.. Leckerlis nimmt sie im Freien nicht an, auch auf andere Ablenkung reagiert sie draussen nicht. Sie will nur rennen - auch wenn kein Wild zu sehen ist. Clickern funktioniert inzwischen im Haus und Garten. Auf die Reizangel reagiert sie überhaupt nicht. Suchspiele nur in Form von Leckerchen im Garten suchen. Apportieren findet sie ganz doof. Sie könnte auf unserem Hundplatz rennen, ist aber das letzte Mal leider über den Zaun gesprungen. Wie könnte ich sie draussen beruhigen, damit sie ansprechbar wird? Gibt es ein geeignetes Antijagdtraining für sie?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 06.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    um richtig zu antworten, müsste ich Ihr Verhalten dem Hund gegenüber sehen - das heißt, was könnte man an Ihrer Körpersprache verbessern.
    Zuerst einmal würde ich sie am Anfang des Spaziergangs an meiner Sete FUSS laufen lassen, bis sie sich beruhigt hat. Das Hochdrehen, das Sie beschreiben, ist sehr ungesund.
    Ruhe auf dem Spaziergang macht auch müde. Wenn Sie langsam ihr Vertrauen gewonnen haben und sie rennt nicht mehr so wild herum, könnten Sie mit einem gezielten Training beginnen.
    Wenn sie keine Leckerlis annimmt, hat sie Hochstress, der jedes Lernen verhindert.
    Wenn Sie hier einen ERfolg sehen, schreiben Sie wieder, dann machen wir weiter,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    Holen Sie sich weitere Informationen auf meiner Homepage www.hundimedia.de - Bücher und Film, Blogs und Infos
    Bitte vergeben Sie keine Sterne, danke

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund hört nicht

Hallo, meine Hündin ist jetzt 1 Jahr alt, kann eigentlich gut... mehr

Hund hat mangelnde konzentration

Hallo! Meine einjaehrige huendin hat seit einigen wochen(... mehr

Nicht hören

Mein kleiner beißt alles an, frisst alles und schnappt auch nach... mehr

Hund fordert

Wenn wir im Park eine Pause machen bellt meine hündin mich an so... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.