Warum robbt Hund mit Bauch?

Thema: Allgemeines
  
PaulaD schrieb am 25.07.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Hund robbt mit dem Bauch, Hinterläufe gestreckt, wie ein Soldat 2-3 Meter im Gras vorwärts. Sie ist jetzt 4 Jahre alt und macht das eigentlich schon immer. In einem Antijagdtrainingsbuch habe ich nun gelesen, dass dies ein Übersprungsverhalten sei und der Hund somit Stress abbaut. Stimmt das?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 26.07.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Paula, danke für Ihre eMail. Es kann mehrere Gründe haben: Es kann sein, dass es zufällig passiert ist, weil der Bauch gejuckt hat oder weil es Abkühlung gebracht hat, weil das Gras nass war. Es kann auch eine Übersprungshandlung sein. Es kann aber auch einfach Wohlfühlen bedeuten, wie z.B. im Gras wälzen etc. Wenn Ihr Hund sonst keine "Macke" hat, gönnen Sie ihn das Vergnügen,
    Viel Erfolg und viele Grüße aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de


Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie kann man den Jagdtrieb eines Hundes umlenken?

Hallo,
wir haben einen Jack Russel Rüden kastriert 3 Jahre.

... mehr

Mein Hund dreht bei Welpen durch, was kann ich tun?

Hallo! :)
Also, mein Hund ist tagsüber immer bei einer

... mehr

Was tun bei Bellen?

Mein Hund bellt im Garten jeden und alles was sich außerhalb des

... mehr

Hündin bellt ständig drinnen, was tun?

Hallo,
seit 3 Wochen lebt eine ca. 1 jährige Hündin aus dem

... mehr