Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Zerren an der Leine

anton schrieb am 01.08.2014
Angaben zum Hund: Pointer, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein 5 Jahre alter Pointer Rüde(kastriert) zerrt sehr stark an der Leine, selbst wenn ich ihn imme weder kurz an der Leine halte. Nach ca. 15 Minuten lässt das wohl auf Grund von Ermüdung ewas nach, aber dann zerrt er doch wieder. Wenn ich umkehre schaut er mich mit grossen Augen an, gehe ich dann wieder in die alte Richtung, dann geht es wieder los.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 07.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Wichtig hier wäre es, den Hund sofort zu loben, wenn er ruhig neben Ihnen läuft. Versuchen Sie immer erst loszugehen, wenn Ihr Hund hinter Ihnen ist. Dann loben Sie ihn. Blockieren Sie ihn, wenn er an Ihnen vorbei gehen möchte und loben ihn wieder, wenn er neben Ihnen ist. Ich wünsche viel Geduld

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Er zieht wie blöde an der Leine

Ich habe einen 8 Monate alten Labrador ein echt süßer Kerl aber... mehr

Ziehen...

Wie gewöhne ich meinen 3 jährigen Labbi das ziehen an der Leine... mehr

Mein Hund zieht ständig beim laufen

Labrador 5 Jahre. Einiges probiert aber zwecklos. Ohne Leine läuft... mehr

Blockiert an der Leine

Guten Tag, ich habe eine französische Bulldogge Namens Cooper. Er... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.